Monthly Archives: April 2017

EIN KULTURPFAD FÜR DIE DOMSTADT // VIA CULTURALIS

Kölns Stadtmitte ist Kristallisationspunkt einer über 2000-jährigen Geschichte. Entlang der „Via Culturalis“ werden Straßen, Plätze und Gebäude neu gestaltet, um Zeitzeugnisse und kulturelle Schätze in hellem Licht zu präsentieren. So abstrakt der Begriff „Via Culturalis“ auf den ersten Blick erscheinen…

Sonderausgabe Mönchengladbach

Eine Stadt ist niemals fertig. Mönchengladbach ist als Stadt allerdings derzeit ganz besonders dynamisch. Veränderungsprozesse zeigen sich in allen Facetten des Planens und Bauens bis hin zum Lebensgefühl. Diese Stadt ist eine Stadt im Aufbruch. Vor allem das Bekenntnis der…

DIE KRAFT GESUNDER STADTRÄUME

m Gespräch mit Julia Erdmann, freie Architektin und Stadtplanerin, Hamburg. Sie vetritt die Initiative „Building Healthy Places“ beim ULI Germany. Wie würden Sie als Architektin den Zusammenhang zwischen Gesundheit und gebauter Umgebung beschreiben? Die gebaute Umgebung und die Gesundheit des…

DIE NEUINTERPRETATION DES NACHBARSCHAFTSBEGRIFFS

In Städten, die geprägt sind von Wandel und Entwicklung, rückt die Frage nach innovativen und effektiven Formen einer öffentlichen Inanspruchnahme von Raum zunehmend in den Fokus. Zwei Kollektive aus Paris und Hamburg haben grenzüberschreitend Ideen ausgetauscht und den Begriff der…

Lichtstadt Jena // Rahmenplan für zwei Hektar großes Eichplatzareal

Das neue städtebauliche Konzept für Jenas Stadtmitte liegt vor. Der Rahmenplan für den Eichplatz, eine knapp zwei Hektar große Brachfläche mitten im Zentrum der Stadt, wurde von Albert Speer + Partner in einem breiten partizipativen Prozess entwickelt und schafft die…

FINALISTEN // ULI GERMANY AWARD FOR EXCELLENCE

Das ULI (Urban Land Institute) vergibt am 26. April den renommierten Preis für besonders nachhaltig und hochwertig realisierte Konversationsprojekte. Die drei Finalisten in diesem Jahr sind der Domagkpark in München (eine ehemalige Funkkaserne), das Projekt Living Circle in Düsseldorf (früheres…

FRANKFURTRHEINMAIN AUF DER CONVENTION

Steigende Teilnehmer- und Ausstellerzahlen zeigen, dass die polis Convention zu einer der national einflussreichsten Messen für Stadt- und Immobilienentwicklung geworden ist. In ihrem dritten Jahr verzeichnet sie im Vergleich zu 2015 ein Wachstum von gut 70 Prozent, allein zum Vorjahr…

FREMD UND VERTRAUT

Schon längst nicht mehr lässt sich das Besondere am Städtischen allein in der Abgrenzung zum ländlichen definieren. Die moderne urbane Stadt hat heute ganz anderen Ansprüchen gerecht zu werden als damals – ist Fremde und Vertraute zugleich. Und die Suche…

BITTE EIN BID!

Seit 12 Jahren tragen Business Improvement Districts (BIDs) in Deutschland zur Aufwertung von Einzelhandels- und Geschäftsquartieren bei. Dabei spielt die Umgestaltung des öffentlichen Raums eine zentrale Rolle. Zwei gelungene Beispiele der Freiraumplanung, die durch ein BID umgestaltet worden sind, zeigen…

DIE NOMINIERTEN STEHEN FEST

Die hochkarätige Jury hat getagt und wir freuen uns sehr, dass wir heute die glücklichen 5 Nominierten pro Kategorie verkünden dürfen. Rund 100 Bewerbungen haben wir (trotz einer Kategorie weniger) auch in diesem Jahr wieder für den polis Award erhalten…