Monthly Archives: Juli 2018

UTRECHT: DER URBANE BEZIRK FÜR EIN LANGES LEBEN

Das niederländische Architekturbüro Mecanoo mit Sitz in Delft hat Entwürfe für eine großangelegte Entwicklung eines Stadtviertels in Utrecht vorgelegt, die von „Blue Zone“-Regionen inspiriert wurden – Gegenden, in denen die Bewohner ein außergewöhnlich langes und gesundes Leben führen. Derzeit gibt…

ST. PETERSBURG: EUROPAS GRÖSSTER WOLKENKRATZER STEHT

Das Lakhta Center, ein 400.000 Quadratmeter großer Komplex mit dem höchsten Wolkenkratzer Europas, steht kurz vor der Fertigstellung in St. Petersburg. Entworfen vom britischen Architekturbüro RMJM ist der Komplex ein neues Wahrzeichen im Nordwesten der Stadt – ein Gebiet an…

RAUS AUS DEM VERKEHRSCHAOS: SEILBAHN FÜR MÜNCHEN

Es gibt eine weitere Stadt in Europa, die über den Bau einer Seilbahn nachdenkt: In Bayerns Hauptstadt wurden Pläne einer urbanen Seilbahn vorgelegt, um die Entlastung der Verkehrsinfrastruktur in der Großstadt zu fördern. Die Idee sieht vor, das seit langem bewährte…

IDEE DER WOCHE: GESCHICHTSTRÄCHTIGE LAMPEN IN MANCHESTER

Ein wenig Domestizität in den öffentlichen Raum einbringen – warum nicht? Das dachte sich das in London ansässige Studio Acrylicize und entwarf fünf übergroße, verspielte Lampen, die nun der Innenstadt von Manchester als Möbel und Beleuchtung dienen – und ein…

NORTH CAROLINA: ALTE GEFÄNGNISSE IN BLÜHENDE GEMEINSCHAFTSZENTREN UMWANDELN

Alte Gefängnisse in den USA in landwirtschaftliche Gemeindezentren umwandeln – klingt nach einer sinnvollen Idee, die das Group Project, eine Studentengruppe des MIT gemeinsam in Kooperation mit der Nonprofit-Organisation „GrowingChange“, die mit ehemals inhaftierten Jugendlichen arbeitet, zusammen umsetzen wollen. Auch…

TOWNSCAPE BAUT ERNEUT IM BERLINER BRUNNENVIERTEL

Townscape hat mit den Bauarbeiten für ein weiteres Büroobjekt im Technologiepark Humboldthain begonnen. Der Neubau mit dem Namen „Enter“ basiert auf Planungen von RKW Architektur+. Neben dem fast fertiggestellten Bürokomplex Grow, der im Sommer in die Hände der neuen Mieter…

IDEENWETTBEWERB: BAUKULTUR, WOHNEN & NACHHALTIGKEIT

Eine nachhaltige Baukultur ist wesentlich für gutes Leben, Wohnen und Bauen in der Stadt und auf dem Land. Etwa ein Drittel des Ressourcenverbrauchs in Deutschland geht auf das Konto von Gebäuden, Gleiches gilt für Abfallaufkommen und CO2-Emissionen. Gebäude, die zum…

VERKAUF VON BIMA-GRUNDSTÜCKEN FÜR WOHNUNGSBAU ERLEICHTERT

Der Bundestag hat in der letzten Woche über den aktuellen Haushaltsentwurf beraten. Darin enthalten ist auch eine grundlegende Änderung der Vergabepraxis bei bundeseigenen Immobilien durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). DIe BImA ist mit einem Portfolio von Grundstücken mit einer…

ÁLVARO SIZA BAUT ENERGIEAUTARKE BERGKAPELLE AN DER ALGARVE

Der Architekt und Pritzker Preisträger Álvaro Siza Viera hat im Süden von Portugal, mitten auf dem Land, eine beeindruckende Kapelle gebaut. Das Gebäude ist so konzipiert, dass es sowohl ohne Strom, Wärme und fließendes Wasser auskommt. Die Capela do Monte soll…

DÜSSELDORF: EHEMALIGE JVA WIRD ZUM NEUEN STADTQUARTIER

Der Projektentwickler INTERBODEN hat den Zuschlag für das Projekt Ulmer Höh‘ Nord in Düsseldorf Derendorf erhalten. Auf dem Gelände der ehemaligen Justizvollzugsanstalt, die im Jahr 2012 ins nahegelegene Ratingen umgezogen ist, soll nun ein lebendiges Stadtquartier entstehen. Den Verkauf hat…