Suchergebnisse für: Berlin

BERLIN: SIEMENSSTADT SQUARE BEKOMMT DIGITALEN ZWILLING

125 Jahre nach der ersten Investition in die Siemensstadt sollen hier bis 2035 rund eine Million Quadratmeter Geschossfläche für Industrie, Gewerbe, Forschung und Lehre, Wohnen, Beherbergung und soziale Infrastruktur entstehen. Als hybride Stadt wird die Siemensstadt Square nicht nur Wohnen…

NEW MOBILITY STUDIE: FRIEDRICHSTRASSE BERLIN

Temporäre Projekte wie die autofreie Friedrichstraße lassen die vielfältigen Potenziale aufblitzen, die in solchen Perspektiven liegen. Vom 29. August 2020 bis Ende Oktober 2020 hatten Berlinerinnen und Besucher die Möglichkeit, die Friedrichstraße als Fußgänger oder Radfahrerin ungestört von motorisiertem Individualverkehr…

BERLIN: ANDREAS GEISEL WIRD NEUER BAUSENATOR

Franziska Giffey (SPD), die designierte Regierende Bürgermeisterin von Berlin, hat ihre neuen Senatorinnen und Senatoren für den Berliner Senat vorgestellt: Das Ressort für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen wird Andreas Geisel (SPD) leiten. Der bisherige Innensenator hat das Ressort schon einmal…

BAUEN IM BESTAND: MVRDV TRANSFORMIEREN BERLINER FILMSTUDIOS

MVRDV haben bereits die Baugenehmigung für die ersten beiden Bauten der Gesamtentwicklung Atelier Gardens erhalten – einem Projekt zur nachhaltigen Transformation des Campus der Berliner Union Film Ateliers (BUFA). Die BUFA möchte ihren Nutzerkreis über Filmschaffende hinaus auf alle Arten…

ESTREL TOWER: STARTSCHUSS FÜR BERLINS HÖCHSTEN WOLKENKRATZER

Der Startschuss für den Bau des Estrel Towers ist gefallen. Seit Juli laufen die Tiefbauarbeiten an der Berliner Sonnenallee auf Hochtouren. 40 der insgesamt 52 Bohrpfähle wurden 30 Meter tief in den Boden eingelassen. Darauf wird im Januar die 3,60…

BERLIN STIMMT FÜR DIE ENTEIGNUNG GROSSER WOHNUNGSKONZERNE

Als am frühen Morgen alle Wahlzettel in Berlin ausgezählt waren, freuten sich die Initiator:innen des Volksentscheids über ein überraschend eindeutiges Ergebnis: 56,3 Prozent der abgegebenen Stimmen unterstützten den Aufruf der Initiative „Deutsche Wohnen und Co enteignen“ und nur 39 Prozent…

BERLIN: UMWANDLUNGEN VON MIET- IN EIGENTUMSWOHNUNGEN WERDEN GENEHMIGUNGSPFLICHTIG

Der Berliner Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage des Senators für Stadtentwicklung und Wohnen, Sebastian Scheel (Die Linke), beschlossen, die Rechtsverordnung für Gebiete mit angespannten Wohnungsmarkt nach dem Baulandmobilisierungsgesetz zu erlassen. Über die Rechtsverordnung wird das Land Berlin…

DRAUSSENSTADT – BERLINER STADTKULTUR UNTER FREIEM HIMMEL

Seit März hat sich in der Kulturszene Berlins einiges geändert: Zeitweise Stillstand, gefolgt von Initiativen zur Unterstützung von Künstler:innen, digitale Ersatzformate sowie aktuell wieder aufkeimende Veranstaltungen im Freien, die unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitskonzepte stattfinden können. Allerdings steht die…

BERLIN: DEUTSCHE WOHNEN INTEGRIERT COWORKING-SPACE IN WOHNQUARTIER

Für die Nutzung als Coworking-Space werden die Räumlichkeiten einer ehemaligen Bankfiliale genutzt. Auf über 300 Quadratmetern stehen 27 voll ausgestattete Arbeitsplätze zur Verfügung, unter Coronabedingungen zunächst nur 14. Neben den Arbeitsplätzen finden sich in dem Coworking-Space auch Besprechungsräume, Telefonboxen, Sofaecken…