Suchergebnisse für: autofrei

NEW YORK: DIESE AUTOFREIE BRÜCKE BRAUCHT EURE HILFE

Eine schwimmende Brücke über dem Newtown Creek als Verbindung zwischen Brooklyn und Queens: Das ist die Vision des Design-Studios CRÈME aus Brooklyn, das nun in einer Crowdfunding-Kampagne noch bis zum 16. Juni um Spenden für das nützliche Projekt sammelt. Die…

KÖNNTE LONDON BALD AUTOFREI WERDEN?

Zaha Hadid Architects haben der Stadt neue Pläne vorgelegt, die London zu einer fußgängerfreundlicheren Metropole machen würden: Es soll ein Netzwerk aus Fußgängerwegen in ganz London entstehen, um das Gehen in der Stadt zu erleichtern und den Bewohnern eine echte…

YALLA YALLA! MANNHEIM FOR CHANGE

Angsträume – jeder kennt sie, die meisten meiden sie. Sie sind vor allem ein Problem der Städte und wecken den Wunsch nach Veränderung. Aber nicht nur diese „Unorte“, die so offensichtlich nach Veränderung schreien, eröffnen eine Fülle an spannenden und…

BANGALORE: UNSTUDIO PRÄSENTIERT KALE TOWN CENTRE

Das indische Silicon Valley In den vergangenen Jahren hat sich die Metropole Bangalore zum indischen „Silicon Valley“ entwickelt. Im Zentrum der Stadt reiht sich ein IT-Unternehmen an das andere. Grund genug für das dänische Architekturbüro UNStudio einen Masterplan zu entwerfen,…

KLAUS MEIER: AUS ALT WIRD ZUKUNFT

Die WPD ist einer der europaweit führenden Entwickler und Betreiber von Windparks. Wieso haben Sie sich als Unternehmen, das nicht primär als Bauprojektentwickler  agiert, mit dem ehemaligen Kellogg Gelände eine 15ha Fläche in einer der TOP-Lagen Bremens gesichert? Wir haben bereits…

BAYREUTH BEKOMMT NEUES IDENTITÄTSSTIFTENDES QUARTIER

In Bayreuth entsteht bald das neue, moderne Quartier Moritzhöfen. Den städtebaulichen Wettbewerb konnten H2M Architekten + Stadtplaner GmbH und de Buhr Landschaftsarchitektur mit ihrer klaren städtebaulichen Figur für sich entscheiden. Ihr Konzept zeichnet sich vor allem durch eine Aufteilung in drei…

DER HAMMERBROOKLYN.DIGITAL PAVILLON FEIERT RICHTFEST

Ein Richtfest – Zwei Veranstaltungen Der Bau ist Hamburgs größtes Upcycling-Projekt – als Wiederaufbau des amerikanischen Pavillons der Expo 2015 in Mailand. Er soll nicht nur als Ort für Hamburgs digitale Transformation Maßstäbe setzen, sondern auch in puncto nachhaltiger Gebäudeentwicklung,…

KEIN DACH BLEIBT UNGENUTZT: UTRECHT BEKOMMT NEUEN NACHHALTIGEN STADTTEIL

Es geht immer weiter mit den nachhaltigen Entwicklungen in den Niederlanden. Aktuell steht dabei die Stadt Utrecht mit mehreren grünen Projekten im Fokus. Eines der größten Planungskonzepte Utrechts ist die Entwicklung des Stadtteils Merwede. Ein ehemaliges Gewerbegebiet wird in den…

IDEE DER WOCHE: IN LIMBURG DURCHS WASSER RADELN

Radfahrfans aufgepasst: In der belgischen Provinz Limburg kann man nicht nur durch Bäume radeln, wie wir euch schon hier vorgestellt haben, sondern auch durchs Wasser. Seit 2016 schon gibt es den 200 Meter langen und drei Meter breiten Radweg, der…

REUTLINGEN: GIEAG GEWINNT INVESTORENWETTBEWERB UM HEINZELMANN-AREAL

Im Zentrum der Reutlinger Oststadt wird ein autofreies Quartier entstehen, das einen vielfältigen Mix aus Wohnen und Gewerbe auf einer Bruttogeschossfläche von insgesamt 16.000 Quadratmetern umfasst. Im Rahmen der Entwicklung werden die bestehenden denkmalgeschützten Gebäude saniert und durch den Neubau…