Suchergebnisse für: steinern

BABYLON BRIDGE: MAGISCHE LANDSCHAFT ÜBER DER SEINE

Das Architekturbüro Rescubika will Paris ein neues, einprägsames Tor zur Stadt schenken. Und zwar in hängender Form, schwebend über der Seine.  Von der Porte d’Orléans bis zur Porte de Bercy befinden sich an der Seine schon zahlreiche architektonische Höhepunkte. Die „Babylon…

ROTTERDAM: ODA REVITALISIERT ALTES POSTAMT

Dem Prinzip folgend, aus der Not eine Tugend zu machen, wurde Rotterdam mit seinem geringen historischen Gebäudebestand nach Ende des Zweiten Weltkrieges zum experimentellen Stadtraum für neue und innovative Architektur. Besonders in den vergangenen 20 Jahren erfuhr Rotterdams Stadtbild eine…

NATÜRLICHE VERSCHMELZUNG

Wie auch bei seinen älteren Werken bewegt sich der multidisziplinäre Künstler Marcin Rusak in der Welt der Unvollkommenheit und der akribischen Detailgenauigkeit mit der er die Blütenblätter, Stängel und Knospen in weißem Harz platziert, durch welches sie anschließend versteinern. Die…

OUTAOUAIS: ABGESCHIEDENER LUXUSWOHNTURM IN NATURRESERVAT

Mit PEKULIARI definieren MU Architecture die Beziehung zwischen dem Menschen und seinem Lebensraum neu. Der rund 204 Meter hohe Wohnturm entsteht mit rund 30.000 m2 Fläche inmitten eines Naturreservats in Outaouais im kanadischen Quebec. Er soll möglichst geringe Auswirkung auf…

ANTONY GIBBON VISUALISIERT KONZEPT FÜR TWINE-HOUSE

Die in sich gewundene Betonstruktur reflektiert als Interpretation einer verschlungenen Schnur die umliegende Hügellandschaft als Reihe organischer Formen. Dennoch soll sich das Design deutlich von der Natur abgrenzen, eher von ihr umrahmt werden. Dies suggeriert Gibbon durch die Platzierung des Objekts…

RIESENHÄNDE, DIE EINE BRÜCKE TRAGEN

Seit Anfang Juni gibt es in dem Urlaubsort Ba Na Hills in Vietnam eine ganz spezielle Attraktion. Zwei riesige steinerne Hände scheinen Cầu Vàng, die „goldene Brücke“, zu tragen. Tatsächlich sind die Hände aber nicht aus Stein, sondern aus Stahlgeflecht…

FLÄCHEN GEWINNEN DURCH INNENENTWICKLUNG // KIRCHHEIM

Ressourcenschonendes Bauen ist das Gebot der Stunde. Dazu gehört es auch, vorhandene Flächen zu revitalisieren anstatt neues Bauland auszuweisen. Das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg unterstützt im Rahmen des Förderprogramms „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ bereits seit 2010 Städte und Gemeinden beim…

INTERAKTIVE TREPPENSTUFEN

Inspiriert davon, wie die Menschen sich tagtäglich auf den Treppenstufen der Borough Hall in Brooklyn versammeln und sich die Stufen als spontane Sitzgelegenheiten zunutze machen, hat Mark Reigelman die Stair Squares entworfen. Diese Stadtmöbel erleichtern die Interaktion im öffentlichen Raum…

Neumarkt Osnabrück

Das Berliner Architekturbüro GEWERS PUDEWILL hat den 1. Preis zur Neugestaltung des Neumarkts in Osnabrück gewonnen. Bei dem Einladungswettbewerb nach RPW nahmen 12 Büros teil. Das Preisgeld war auf 49.000 € dotiert. Das zu entwickelnde Grundstück liegt in zentraler Lage…