Beiträge von Vanessa Steinmann

GEWINNERENTWURF FÜR SEOUL PHOTOGRAPHIC ART MUSEUM GEKÜRT

Begehbare Fassade Mit ihrem Design für das „Seoul Photographic Art Museum“ stellt JADRIC ARCHITEKTUR Bezug zum Standort, der neu entstehenden Kulturmeile in Seoul, Südkorea, her und überzeugte die Jury des internationalen Designwettbewerbs. Ihr Gewinnerentwurf verbindet gleich zwei Funktionen in der…

RUSSI: GIOVANNI VACCARINI REALISIERT ÖKOSTROMKRAFTWERK MIT TARNFASSADE

Energie aus lokalen biologischen Abfällen Drei Jahre lang dauerten die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Gelände der Eridania Zuckerfabrik im italienischen Russi, in der Provinz Ravenna, bis Powerbarn in diesem Jahr fertiggestellt wurde. Realisiert wurde der in 2012 entwickelte Entwurf von…

EINDHOVEN: OMA UND BEING DEVELOPMENT REVITALISIEREN VDMA

Wiederbelebung einer Industriebrache Die ehemalige Streichholzfabrik, aus dem 19. Jahrhundert, „Van der Meulen-Ansemsterrein“ kurz VDMA im niederländischen  Eindhoven soll durch eine Revitalisierung Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung in einem pulsierenden urbanen Zentrum vereinen. Das rund 75.000 m2 Areal im Stadtzentrum wird…

REGENSBURG – HAUS DER BAYERISCHEN GESCHICHTE

Anfang Juni öffnete in Regensburg das Haus der Bayerischen Geschichte seine Pforten. Seit März 2015 wurde das Museum nach dem Gewinnerentwurf des Architektenwettbewerbs aus 2013 auf dem am Fluss gelegenen Gelände des Donaumarktes gebaut. Der Entwurf von wörner traxler richter…

INSTONE REAL ESTATE: BAUARBEITEN FÜR CITY PRAG PLANMÄSSIG GESTARTET

Der Wohnentwickler Instone Real Estate begann wie geplant mit den Hochbauarbeiten des Projekts „City Prag – Wohnen im Theaterviertel“ nahe der Stuttgarter Innenstadt. Im Rahmen des Vorhabens entstehen 250 Wohneinheiten inklusive 24 sozialpreisgebundener Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von rund 18.000…

WIENER NEUSTADT: BEVK PEROVIĆ ARHITEKTI REVITALISIERT KASEMATTEN

  Vergangenheit und Gegenwart vereinen Die Kasematten* Wiener Neustadt sind ein historisches Bauwerk mit Wurzeln im späten 12. Jahrhundert zur Zeit der Stadtgründung. Unterirdisch gelegen waren die Festungsräume über lange Zeit von Fremdeinwirkung geschützt und beeindrucken durch ihren guten Zustand….

NEUE DIMENSIONEN – WENN KUNST UND TECHNOLOGIE AUFEINANDERTREFFEN

Kunst und Technologie: Ein Zusammenspiel, das angesichts der digitalen Möglichkeiten unserer Zeit zunehmend an Relevanz gewinnt. Längst ist die Technologie nicht mehr nur ein Teil der Wirtschaftsbranche, sondern auch ein anerkannter Bestandteil der Kunst- und Kulturszene weltweit. Technologie und die…

ESBJERG: WERK UND SNØHETTA GEWINNEN WETTBEWERB FÜR DAS MARITIME CENTER

Maritimes Center Der gemeinsame Entwurf von WERK arkitekter und Snøhetta für das Maritime Center Lanternen im Hafen der dänischen Stadt Esbjerg überzeugte die Jury. Das neue Center soll die westliche Küste Dänemarks wie eine helle Laterne beleuchten und sich als…