Suchergebnisse für: öffentlicher Raum

THOMAS BESTGEN: WOHO GEGEN BERLINER WOHNRAUMNOT

Wie konnten Sie das Baukollegium überzeugen? Was spricht so eindeutig für eine Realisierung Ihres Projekts WoHo? Unsere geplante Programmierung für das vertikale Stadtquartier war ausschlaggebend für die positive Aufnahme und Bewertung im Stadtentwicklungsausschuss und Baukollegium. Die Einschätzung des Baukollegiums, dass…

DIE KRAFT GESUNDER STADTRÄUME

Im Gespräch mit Julia Erdmann, freie Architektin und Stadtplanerin, Hamburg. Sie vetritt die Initiative „Building Healthy Places“ beim ULI Germany. Wie würden Sie als Architektin den Zusammenhang zwischen Gesundheit und gebauter Umgebung beschreiben? Die gebaute Umgebung und die Gesundheit des…

SELBSTORGANISIERTE MÖGLICHKEITSRÄUME

Wenn Kommunen von jungen Stadtpionieren lernen. Junge Menschen, die ihre Städte aktiv mitgestalten wollen, haben im Rahmen des Forschungsfeldes Jugend.Stadt.Labor Impulsprojekte als Experimentierfeld in der Stadt umgesetzt und beweisen den Einfluss junger Menschen auf die Stadtentwicklung von morgen. Das Forschungsprogramm…

SCHAFFUNG NEUEN WOHNRAUMS

In dieser Situation müssen sowohl öffentliche Hand als auch Wirtschaft die Stadtentwicklung gemeinsam vorantreiben. Während die Stadt Wolfsburg eine Wohnbauinitiative gestartet hat, entwickelt Volkswagen Immobilien (VWI) in enger Abstimmung mit der Stadt ein modernes Stadtquartier mit bis zu 1.250 Wohneinheiten….

3DELUXE ENTWIRFT AUTOFREIE VISION FÜR DEN TIMES SQUARE

Mit Beginn der Corona-Pandemie erhielten die Innenstädte temporäre Neustrukturierungen wie z. B. aufgemalte Wegemarkierungen auf den Bürgersteigen und Straßen: mehr Platz für die Fußgänger sowie festgelegte Laufrichtungen, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten. Breite Straßen und Parkplätze wichen dem…

Senatorin Dr Dorothee Stapelfeldt_02_Copyright BSW_ Jens Russmann

DR. DOROTHEE STAPELFELDT: EINE STADT FÜR ALLE

Hamburg gilt als eine der teuersten Städte zum Wohnen. Dennoch sind die Mieten in den letzten zwei Jahren im Durchschnitt weitaus weniger angestiegen als in anderen Metropolen. Was macht Hamburg in der Wohnungspolitik anders? Nach einem Jahrzehnt sehr geringen Wohnungsneubaus…

BMI UND BBSR FÖRDERN PROJEKTE FÜR DIE POST-CORONA-STADT

Das BMI und das BBSR beabsichtigen laut Pressemitteilung, 10 bis 15 Vorhaben zu fördern, wofür ingesamt 3,5 Millionen Euro an Bundesmitteln zur Verfügung stehen. Gefördert werden Projekte in den Themenfeldern „Solidarische Nachbarschaft und Wirtschaften im Quartier“, „Öffentlicher Raum, Mobilität und…

Europas beste Bauten

Alle zwei Jahre wird der Mies van der Rohe-Award vergeben – er ist einer der wichtigsten Architekturpreise in Europa. 2019 wurde der Preis zum letzten Mal vergeben. Die Themenbereiche waren Wohnbau, öffentlicher Raum und Umbau statt Neubau. Er zeichnet herausragende…

TIRANA: MODERNE MISCHNUTZUNG

Wie die meisten europäischen Hauptstädte wächst auch Tirana immer stärker. Es wird moderner und geht in Richtung Mischnutzung, da man Wohnen und Arbeiten an einem Ort vereinen will. In diesen Trend reiht sich auch das neue Projekt von Mario Cucinella…