Suchergebnisse für: Museum

NEUES FORSCHUNGSZENTRUM FÜR PARIS

Zwei Jahre lang lief das Wettbewerbsverfahren für ein innovatives Bildungs- und Forschungszentrum in Paris-Saclay, ein Stadtteil im Süden der Metropole – nun konnten sich Bernard Tschumi urbanistes Architectes gegen MVRDV sowie Herzog & de Meuron durchsetzen. Als eine der größten…

LONDON IM HÖHENFLUG

Englands Hauptstadt wächst und befindet sich in einem ständigen Wandel. Um neuen Platz zu schaffen, weicht man nun – dem weltweiten Trend folgend – weiter in die Höhen aus. Wolkenkratzer sprießen in London in einem solch schnellen Tempo aus dem…

LOUVRE: REGEN AUS LICHT IN ABU DHABI

Inmitten einer staubigen, kargen Wüstenlandschaft funkelt es jetzt. Schuld daran ist der neue Louvre in Abu Dhabi, der seit Anfang November seine Pforten für Besucher geöffnet hat. Über zehn Jahre hat es gedauert, den aufwendigen, spektakulären Bau, entworfen vom Pariser…

WETTBEWERB IN NRW // AUSZEICHNUNGEN GUTER BAUTEN 2017

Öffentliches Bewusstsein für die Qualität des Planens und Bauens schaffen, Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur setzen und nicht nur allein die Leistung der beteiligten Architektinnen und Architekten würdigen, sondern gleichermaßen auch den verantwortungsvollen Part der Bauherrinnen und Bauherren – all…

THE MOST INSTAGRAMMABLE BILLBOARD IN THE WORLD

Das digitale Zeitalter hat nicht nur die Medienlandschaft revolutioniert. Auch Stadtplaner und Architekten müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, inwiefern Städte low- und hightech für sich nutzen können, um weiterhin am Puls der Zeit zu bleiben. Der Belltower von Tom…

ÖKOLOGISCH WERTVOLL // EINE VERTIKALE FARM FÜR SHANGHAI

Das Architekturbüro Sasaki hat eine hydroponische vertikale Farm für Shanghai entworfen. In einem überdimensionalen Gewächshaus ranken hier unterschiedliche Pflanzenarten entlang sich drehender Säulen. Die vertikale Farm ist Teil des Sunqiao Urban Agricultural District, das zwischen Shanghais Hauptflughafen und dem Stadtzentrum…

WAS IST UTOPIA?

Die britische Architekturbewegung Archigram entwarf in den 1960er Jahren radikalste Stadtutopien. Von der „Underwater City“ über die „Walking City“ bis hin zur „Plug-In City“ konzipierte die Gruppe die Stadt als autonomen Organismus, realisiert mit Hilfe von Stahlbeinen zur Fortbewegung und…

EIN KULTURPFAD FÜR DIE DOMSTADT // VIA CULTURALIS

Kölns Stadtmitte ist Kristallisationspunkt einer über 2000-jährigen Geschichte. Entlang der „Via Culturalis“ werden Straßen, Plätze und Gebäude neu gestaltet, um Zeitzeugnisse und kulturelle Schätze in hellem Licht zu präsentieren. So abstrakt der Begriff „Via Culturalis“ auf den ersten Blick erscheinen…

AUSSTELLUNG // IN DIE DRITTE DIMENSION

Unter diesem Titel präsentiert das Städel Museum in Frankfurt am Main derzeit Raumkonzepte auf Papier vom Bauhaus bis zur Gegenwart. Die Schau geht der Frage nach, wie Raum bildende und Orientierung stiftende Merkmale wie Grenzen, Form und Volumen, Innen und…

MAKING HEIMAT // KAP FORUM IM FEBRUAR

Hundertausende Menschen sind auf der Flucht vor Krieg, Terror und Gewalt und auf der verzweifelten Suche in Deutschland eine neue Heimat zu finden. Wie Heimat geschaffen werden kann und wie Architektur und Stadtentwicklung dazu beitragen können, darum geht es in…