Suchergebnisse für: CO2

VIEL ZU TUN – ÖFFENTLICHER VERKEHR IM WANDEL

Herr Wortmann, die neue Bundesregierung möchte das Klima schützen und auf Bus und Bahn setzen. Ja, es gibt nicht nur deswegen ungeheuer viel zu tun. Die Ausgangsbedingungen sind besser denn je. Stimmen Sie dieser Aussage zu? Ich orientiere mich als…

ANDRÉ JOHN: ALL ELECTRIC

Herr John, Visionen zu innovativen Verkehrskonzepten, die zudem klimafreundlich sind, existieren ja wie Sand am Meer. Dennoch scheint es mitunter, als sei der große Sinneswandel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft noch nicht eingetreten. Inwieweit deckt sich dieser Eindruck mit der…

ERSTER EUROPÄISCHER IMMOBILIENFOND GEMÄSS PARISER KLIMAABKOMMEN VORGESTELLT

Der „European Impact Property Fund” (EIPF) von BNP Paribas REIM richtet sich an institutionelle Investoren. Er verfügt aktuell über 160 Mio. € an Eigenkapitalzusagen, darunter 100 Mio. € von einem führenden europäischen Versicherungsunternehmen sowie 50 Mio. € von einem französischen…

ACHIM NAGEL: FASZINATION HOLZ

Woher kommt Ihre Begeisterung für den Baustoff Holz? Der Baustoff Holz begleitet und fasziniert mich bereits seit meiner Kindheit. Als Jugendlicher arbeitete ich viel mit Holz und beschäftigte mich in der Schule mit Holzkonstruktionen. Während meines Studiums entwickelte ich dann…

SIEMENS LEGT GRUNDSTEIN FÜR NEUES LABORGEBÄUDE AM CAMPUS ERLANGEN

Das Forschungszentrum Erlangen spielt eine zentrale Rolle im globalen Forschungs- und Entwicklungsverbund von Siemens. Seit Jahrzehnten werden auf dem Gelände, das nun zum Siemens Campus Erlangen umgestaltet wird, Ideen und Produkte entwickelt, die Technik-Geschichte geschrieben haben. Das soll auch in…

NACHVERDICHTUNG: NEUES WOHNEN IN UNGENUTZTEM TERRAIN

Sechzehn Altbauten mit 287 Bestandswohnungen und 70 neuen Wohneinheiten gehören zu einer 1930 im Gartenstadtcharakter angelegten Wohnsiedlung im Stadtteil Lichterfelde. Die Gebäude zeichnen sich durch besonders gute Lage, mieterfreundliche Umsetzung der Sanierung und nun durch ein ganzes Stockwerk zusätzlich aus. Umgesetzt…

Autokorrektur – Wie beeinflusst Mobilität den Raum in dem wir leben?

Die „autogerechte Stadt“ und die damit verbundene jahrzehntelange Ausrichtung des Verkehrs auf das Auto haben in den Städten und Orten zu vielen negativen Auswirkungen geführt. Alle Fortbewegungsformen und Verkehrsteilnehmer*innen abseits des Pkw werden räumlich systematisch benachteiligt. Das ist auch in…

HAMBURG FÖRDERT AB JUNI DIE FASSADENBEGRÜNUNG

Die Stadt Hamburg hat sich im vergangenen Jahr ehrgeizige Ziele gesteckt. Als Antwort auf dem Klimanotstand möchte die Hansestadt bis 2035 klimaneutral arbeiten und damit die die Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens umsetzen. Alle dafür geplanten Maßnahmen wurden Ende 2019 öffentlichkeitswirksam…

IDEE DER WOCHE: LONDONER METRO VERSORGT HAUSHALTE MIT WÄRME

Wir berichteten hier bereits vor einigen Monaten über ein innovatives Projekt aus London. Es umfasst eine Idee zur Verwendung der ungenutzten Wärme aus der Londoner U-Bahn. Dabei wird die Abwärme der Lüftungsschächte zur Erwärmung von zahlreichen Haushalten in der Nähe genutzt….

QUEENS: NEUE KOHLENSTOFFNEUTRALE NACHBARSCHAFT ENTSTEHT

Queens ist einer der aktuell am schnellsten wachsenden und vielfältigsten Bezirke von New York City. Eine so stark boomende Nachbarschaft braucht eine passende Infrastruktur. Das dachte sich auch die Stadt New York selbst. Sie stellte ein interdisziplinäres Team aus Architekten…