Aktuell

GENUA: NEUES DESIGN FÜR BRÜCKE NACH ZUSAMMENSTURZ VERÖFFENTLICHT

Renzo Piano hat seine Entwürfe für eine neue Brücke in Genua vorgestellt. Dem italienischen Architekt wurde das Privileg zuteil, für seine Heimatstadt eine Brücke in Höhe von 202 Millionen Euro zu designen, nachdem im August dieses Jahres die ursprüngliche Konstruktion…

NEUER U-BAHNHOF ELBBRÜCKEN: LIGHTSHOW IN DER KATHEDRALE

Vor kurzem wurde Hamburgs neuer U-Bahnhof eingeweiht: Mit einer spektakulären Lightshow wurde die Station Elbbrücken mit 200 geladenen Gästen feierlich eröffnet. In der Nähe des Wassers gelegen ist der neue Bahnhof eine besonders schöne Station in Hamburg geworden. Nach fünfeinhalb…

EMPORIS SKYSCRAPER AWARD: DER BESTE WOLKENKRATZER DER WELT STEHT IN SÜDKOREA

Der Lotte World Tower in Seoul ist der diesjährige Gewinner des renommierten Emporis Skyscraper Awards. Jährlich kürt ein internationales Expertengremium den Wolkenkratzer des Jahres, welcher eine Mindesthöhe von 100 Metern erreicht und im vorherigen Kalenderjahr fertig gestellt wurde. Emporis vergibt…

DGNB PREIS „NACHHALTIGES BAUEN“ FÜR DAS RATHAUS FREIBURG

Das neue Rathaus in Freiburg ist mit dem DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die renommierte Architekturauszeichnung wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB…

BERLIN: BAUKOLLEGIUM VERBIETET BAU VON HOCHHÄUSERN AM KURFÜRSTENDAMM

In diesem Jahr war das Interesse am Berliner Baukollegium größer als normalerweise – es ging nämlich um ein Bauvorhaben, das in den letzten Monaten häufig in den Medien thematisiert wurde: Es wurden die überarbeiteten Pläne für das Karstadt-Gelände am Kurfürstendamm…

ALTER TURM IM NEUEN KLEID

Wenn es um die Wohnsituation in den deutschen Städten geht, fallen die zentralen Forderungen immer wieder identisch aus: Mehr Bauland ausweisen, Neubau forcieren, bezahlbaren Wohnraum schaffen. So weit, so richtig. Dabei wird aber allzu häufig übersehen, dass wir in den…

VERANSTALTUNGSTIPP: ARCHITEKTUR DER GEMEINSCHAFT IN LEIPZIG

„Together. Architektur der Gemeinschaft“ ist eine Ausstellung, dessen Name eigentlich schon alles sagt: Es geht um das Wohnen im Kollektiv. Wachsende Großstädte und steigende Mietpreise stellen Herausforderungen dar, auf die Lösungen in Leipzig warten. Lösungen, die über die klassischen Konzepte…

DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM ZEIGT VIELFÄLTIGE BAUKUNST IN TIFLIS

Vor 200 Jahren wurde sie neu gegründet und erstrahlt heute in neuem Glanz: Georgiens Hauptstadt Tiflis wird mit ihrer schmuckvollen Altstadt und großen Vielfältigkeit ein immer beliebteres Reiseziel. Oft als Schmelztiegel der Architekturstile beschrieben, zeigt das Deutsche Architekturmuseum nun bis…

WELCHE BEBAUUNGSARTEN DIE UMWELT AM STÄRKSTEN BELASTEN

Dichter Verkehr und dichte Bebauung sind per se erst einmal nicht so umweltschädlich wie man vielleicht meinen würde: Wichtig ist es, dass den Schadstoffen Raum geboten wird, um sich verteilen zu können, beispielsweise über große Parkplätze oder breite Lücken zwischen…

BANK FÜR GEMEINSCHAFT // WOHNPROJEKTE GEHEN NEUE WEGE

Wie würden Sie den Begriff „Gemeinwohl“ in Bezug auf Ihre Tätigkeitsfelder beschreiben? Wo spiegelt sich der Begriff wider? Bei der GLS Bank arbeiten wir nach dem Leitgedanken, den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Aus diesem Motiv…