Art & Design

STUDIO EDWARDS VERWANDELT HOCHSEE-CONTAINER IN EIN FERIENHAUS AUF STELZEN

Das australische Architekturbüro Edwards hat 155 Kilometer westlich von Melbourne drei Hochsee-Container in ein ausgefallenes Wochenenddomizil auf Stelzen verwandelt. In den Hang gebaut, bietet die Konstruktion einen ganz besonderen Ausblick auf die Otway Küste und das Meer. Das naheliegende Städtchen…

MOSKAU: NACHHALTIGKEIT UND GEOMETRIE

Ein Ensemble aus asymmetrisch geformten Türmen, deren große, kreisförmige Öffnungen in den Fassaden Einblicke ins Innere erlauben: Die Rede ist von den Plänen für eine neue Moskauer Wohnsiedlung im Bezirk Tuschino. In einem internationalen Wettbewerb konnte sich Steven Holl Architects…

ITALIENISCHER KÜNSTLER LÄSST SEINEN PANTONE-FARBFÄCHER MIT DER REALITÄT VERSCHMELZEN

Der italienische Graffiti-Künstler und Grafik-Designer Andrea Antoni alias Style1 beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit einem einmaligen sowie  eindrucksvollem Kunst-Projekt. Der 38-Jährige spielt mit der grenzenlosen Farbpalette, die seine wechselnden Umgebung bereithält und sucht für bestimmte Bildausschnitte, z.B einer Landschaft…

FUNKELNDER MEILENSTEIN ERSTRAHLT IN ESSLINGEN

Für Anfang 2020 ist ein besonderes Projekt von MVRDV im Quartier LOK.WEST in Esslingen am Neckar geplant: Es wird ein 6500m² umfassendes Büro- und Geschäftsgebäude entstehen, dessen reflektierende Fassade auch außer hübscher Optik viel zu bieten hat. Genannt wird das…

LOUVRE: REGEN AUS LICHT IN ABU DHABI

Inmitten einer staubigen, kargen Wüstenlandschaft funkelt es jetzt. Schuld daran ist der neue Louvre in Abu Dhabi, der seit Anfang November seine Pforten für Besucher geöffnet hat. Über zehn Jahre hat es gedauert, den aufwendigen, spektakulären Bau, entworfen vom Pariser…

ÜBER DAS HÖREN IN DER ARCHITEKTUR

Das Atelier Korinsky aus Berlin ermöglicht mit seinen Installationen einen neuen Zugang zu außergewöhnlichen Architekturen und öffnet dadurch ungeahnte Wahrnehmungsräume. Die Inszenierungen konfrontieren die Besucher mit ihren individuellen Empfindungen und lösen sich weitgehend von der rationalen Funktion der Gebäude. Berlin…

WARTEN IN NEUEN SPHÄREN

Vor rund 10 Jahren hat SANAA – das preisgekrönte, von Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa geführte Architekturstudio aus Tokyo – auf der japanischen Insel Naoshima einen Fährhafen fertiggestellt, der in seinem Design wenig überraschte (viel Glas, schmale Stahlstützen, großes Dach)…

SCHALENBAUTEN – VOM STRAND INSPIRIERT

Der Baumeister Ulrich Müther (1934 – 2007) schuf Prestigebauten des Sozialismus, eine federleichte DDR Architektur. Er setzte seiner Fantasie keine Grenzen und konstruierte verträumte Beton-Schalentragwerke. Besonders fasziniert wart er von Muscheln, die er an der Ostsee, seiner Heimat, fand. Ulich…

BERLIN // ERÖFFNUNG DES MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART

Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit, zahlreichen Ausstellungen und vielen Murals im öffentlichen Raum ist es Mitte September endlich soweit: Am 16. und 17. September 2017 eröffnet in Berlin eröffnet das Museum for Urban Contemporary Art in der Schöneberger Bülowstraße. Hinter dem…

THE MOST INSTAGRAMMABLE BILLBOARD IN THE WORLD

Das digitale Zeitalter hat nicht nur die Medienlandschaft revolutioniert. Auch Stadtplaner und Architekten müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, inwiefern Städte low- und hightech für sich nutzen können, um weiterhin am Puls der Zeit zu bleiben. Der Belltower von Tom…