Design

Auf dem Rücken eines Zebras

Die offenen Schlitze und die abgerundeten Ecken dieser Bank erinnern an den Rücken eines Zebras. Nicht von ungefähr kommt daher ihr Name „Zebra“. Das 150cm lange, 50cm breite und 46cm hohe markante Stadtmöbel wurde aus schwerem Metall gefertigt und überzeugt durch…

Komfortabler Blumentopf

Der organisch geformte „Shark Planter“ stellt eine farbenfrohe Alternative zu städtischen Pflanzkübeln dar. Erhältlich in verschiedensten Farben, schafft das Objekt eine positive Atmosphäre im Stadtraum und lädt gleichzeitig zum Sitzen ein. Das Stadtmöbel besteht aus Polyethylen, einem thermoplastischen Kunststoff und…

Faulenzen auf hohem Niveau

Mit dem „Aster Urban Lounger“ hat Emo Design ein revolutionäres Produkt geschaffen mit dem es sich im öffentlichen Raum fast so schön Faulenzen lässt wie in den eigenen vier Wänden. Ausgestattet mit Wi-fi und integriertem, Bluetooth fähigem Lautsprechersystem, lädt der…

Lichtoase

„Loop Light“ von AART Design kann mit einem Durchmesser von 180cm sowohl im Innen- als auch im urbanen Außenraum einen Beitrag zum sozialen Austausch für vier bis sechs Personen leisten. Mit seiner kreisrunden Form und den durch integrierte LED-Leuchten erzeugten…

Naturnah in der Stadt

Das Besondere an der BENTLINE ROUNDED ist die Einarbeitung der witterungsbeständigen, runden Sitzfläche aus Eichenholz. Mit dem Eichenholz, das im Laufe der Zeit ergraut und die wartungsfreien Edelstahlbügel verbindet das Stadtmöbel Naturnähe mit modernem Design. BENTLINE ROUNDED ist ein Erzeugnis…

Temporär sitzen

Der URBAN SEAT von Damien Gires bietet eine neue Möglichkeit, urbanen Raum für Fußgänger wiederzuerobern. Die Sitze bestehen aus gefalteten Metallblechen und verfügen häufig auch über ein Drehgelenk, um einen partizipativen Aspekt einzubringen. So ermutigt das temporäre Stadtmöbel, das ganz…

Holz und Beton harmonisch vereint

CODA ist eine moderne Serie von Stadtmöbeln. Marshalls hat zusammen mit dem Designteam von Lifschutz Davidson Sandilands klassische Objekte gestaltet, die sich in Freiräumen dezent zurücknehmen. Die einfachen Betonelemente, die auch durch Holzsitzflächen ergänzt werden können, überzeugen durch harmonische Proportionen…

Designt, eine Ikone zu sein

Das charakteristische Design der ICON Bank sticht im Stadtraum sofort ins Auge: ein Untergestell aus säurefestem Stahl oder Edelstahl, wahlweise frei stehend oder als Betonguss, und eine bunte Sitzfläche mit kleiner Rückenstütze aus Glasfaser, die in vielen Farboptionen lieferbar ist….

Bäume bunt geschützt

Roman Vrtiška hat mit SINUS für mmcité ein multifunktionales urbanes Möbel entworfen, das gleichzeitig Baumschutz und Sitzmöglichkeit ist. Die Lochperforierung und die Verwendung spezieller Kunststoffnoppen („Citépin“) isolieren die Stahloberfläche und tragen außerdem zu einem guten Sitzkomfort bei. Die trapezförmig gebogenen,…

Am Haken

Fahrradständer sind ein fester Bestandteil in jeder Stadtlandschaft, aber in ihrem Design oft dominiert von reiner Funktionalität. Das Designbüro Note kreierte für den Hersteller Nola mit HOOK ein Objekt, das sich auf der einen Seite mutig hervortut und dennoch bei…