Development

PLANUNG FÜR ERWEITERUNG DES BUNDESKANZLERAMTS STEHT

Vor einigen Tagen wurden die neuen Erweiterungspläne für das Berliner Bundeskanzleramt von Axel Schultes und Charlotte Frank vorgestellt – sie stammen vom gleichen Berliner Büro, das schon 1993 den ersten Platz gewonnen hatte und mit der damaligen Planung des Kanzleramts…

KOPENHAGEN: NEUN NEUE INSELN GEPLANT

Das dänische Studio Urban Power hat ein Programm entworfen, das die Errichtung von neun Inseln zehn Kilometer südlich von Kopenhagen vorsieht. Die dänische Regierung und die Bürgermeister von Kopenhagen kündigten Pläne für das Projekt zur Landgewinnung von drei Millionen Quadratmetern…

INSELARTIGES STUDENTENVIERTEL IN BUDAPEST GEPLANT

Das norwegische Architekturbüro Snøhetta hat wieder einmal zugeschlagen: Ihr neuer Masterplan sieht eine Studenteninsel in Budapest vor, auf der 12.000 Studierende vor der Donau im Süden der Stadt unterkommen können. Snøhetta gewann einen Designwettbewerb, der sich mit der Neugestaltung eines…

URBANES UPCYCLING GEGEN OBDACHLOSIGKEIT IN LONDON

Der Ideenwettbewerb wurde vom New Horizon Youth Centre sowie dem Londoner Bürgermeisteramt ins Leben gerufen und ist mit 3.500€ dotiert.Ziel des Wettbewerbs war die Vorstellung eines Konzeptes für die Neugestaltung der ungenutzten York Road Station im Herzen Londons. Hauptaugenmerk liegt…

LONDON: WOHNUNGSNOT MIT APARTMENTS ÜBERHALB VON BAHNGLEISEN LÖSEN?

Das Ingenieursbüro WSP hat sich Gedanken gemacht zum rasanten Bevölkerungswachstum in Englands Hauptstadt – herausgekommen ist eine etwas ungewöhnlichere Idee: Laut ihren Analysen könnten mehr als 280.000 Wohnungen auf ungenutzten Flächen geschaffen werden – und zwar über Bahngleisen, U-Bahnlinien und…

BREMEN: WETTBEWERB ÜBER FERNBUSTERMINAL UND HOTEL ENTSCHIEDEN

Der Bremer Busbahnhof verlangt nach einer Veränderung: Die Bürgersteige sind zu schmal, bieten nicht genügend Platz für Radfahrer und Fußgänger gleichzeitig, außerdem fehlen Unterstände, die bei Regen die Passanten trocken halten. Sitzplätze sind ebenfalls Mangelware. Für 130.000 Menschen stellen sich…

ZAHA HADID ARCHITECTS ENTWERFEN ZWEI STATIONEN FÜR OSLOS NEUE METRO-LINIE

Gemeinsam mit der norwegischen Firma a_lab hat das berühmte Architekturbüro Zaha Hadid Architects einen Wettbewerb gewonnen, der über die Planer für zwei neue U-Bahn-Stationen in Norwegens Hauptstadt entschieden hat. Die Stationen „Fornebu Senter“ sowie „Fornbuporten“ sind zwei von sechs neuen…

ES LEBE DER BRUTALISMUS

Vielen Menschen sind die klobigen und etwas schwerfälligen brutalistischen Gebäude, wie man sie zum Beispiel im Ruhrgebiet zuhauf findet, ein Dorn im Auge. Mit dem Projekt „Big Beautiful Buildings“, kurz BBB, wurde der sogenannten Architektur des Aufbrauchs eine Imagekampagne verordnet….

BREMEN: ÜBERSEEINSEL-PLANUNG LÄUFT AUF HOCHTOUREN

An der 41 Hektar großen Halbinsel, westlich von der Altstadt gelegen wird schon seit vielen Jahren gewerkelt. Zugehörig ist sie zum Stadtteil Überseestadt, das im Moment eines der größten Entwicklungsgebiete in einem deutschen Hafenareal darstellt. Bislang wurde häufig die fehlende…