Development

Lichtstadt Jena // Rahmenplan für zwei Hektar großes Eichplatzareal

Das neue städtebauliche Konzept für Jenas Stadtmitte liegt vor. Der Rahmenplan für den Eichplatz, eine knapp zwei Hektar große Brachfläche mitten im Zentrum der Stadt, wurde von Albert Speer + Partner in einem breiten partizipativen Prozess entwickelt und schafft die…

BITTE EIN BID!

Seit 12 Jahren tragen Business Improvement Districts (BIDs) in Deutschland zur Aufwertung von Einzelhandels- und Geschäftsquartieren bei. Dabei spielt die Umgestaltung des öffentlichen Raums eine zentrale Rolle. Zwei gelungene Beispiele der Freiraumplanung, die durch ein BID umgestaltet worden sind, zeigen…

NEUE BRÜCKEN FÜR IPSWICH

Das englische Städtchen Ipswich liegt malerisch an der Mündung des Flusses Orwell und kann sich schon bald über zwei neue Brücken zur Überquerung des Flusses freuen. Dass diese nicht nur funktional sondern vor allem auch ein architektonisches Highlight für den…

MASTERPLAN // NEUES AUSHÄNGESCHILD FÜR DÜSSELDORF

Bis Mitte 2018 plant die Landeshauptstadt NRWs in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG die Neugestaltung des Hauptbahnhofumfeldes. Der „Masterplan Areal Düsseldorf Hbf“ wurde am 24.03 von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel sowie Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG,…

HAMBURG PLANT ELBTOWER FÜR HAFENCITY

Erst die Elbphilharmonie, jetzt der „Elbtower“. Die Entwicklung der 157 ha großen Hafencity entlang der Nordseite der Elbe direkt an der Grenze zu Hamburgs Innenstadt nimmt weiter Fahrt auf. Anfang März haben Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg, Prof….

COLOGNEO I // ABBRUCHARBEITEN HABEN BEGONNEN

Auf dem ehemaligen Industriegelände zwischen Mülheimer Hafen, Zoobrücke und Adam-Stegerwald-Siedlung in Köln führt die CG Gruppe AG Abbrucharbeiten durch. Um den Bebauungsplan einzuhalten und die erforderlichen Schallschutzmaßnahmen für den historischen Kunst- und Gewerbehof umzusetzen, werden die straßenseitig gelegenen Gebäudeteile abgerissen…

INTERBODEN SICHERT SICH LETZTES GRUNDSTÜCK IM DÜSSELDORFER MEDIENHAFEN

Im Joint-Venture haben die INTERBODEN Innovative Gewerbewelten® aus Ratingen und die Münchner Investmentgesellschaft Competo Capital Partners GmbH eines der letzten Grundstücke im Düsseldorfer MedienHafen erworben. Bis Mitte 2019 wird dort ein architektonisch eindrucksvolles Wohn-, Büro und Geschäftshaus mit rund 8.700…

URBANE NACHBARSCHAFTLICHKEIT IN FLINGERN NORD

Mit dem Landeswettbewerb 2016 unter dem Titel „Neues urbanes Wohnen in Flingern-Nord – Ein Zuhause für Alle in Düsseldorf“ hat der Hauptausrichter, das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr das Ziel verfolgt zukunftsfähige Konzepte für Wohnstrukturen zu entwickeln, die…

NEUER MASTERPLAN // HAMBURG DICHTET NACH

Bis zum Jahr 2023 ist geplant, den Fernbahnhof in Altona nach Diebsteich zu verlegen. Nun hat die Handelskammer einen Masterplan vorgestellt, um den Fortbestand von 300 in Bahnhofsnähe angesiedelten Unternehmen zu sichern und mit dieser Maßnahme voraussichtlich 18.000 Arbeitsplätze und…

STADT IM WANDEL // EIN NEUES GESICHT FÜR CHELYABINSK

Das niederländische Unternehmen de Architekten Cie haben in Zusammenarbeit mit Felixx Landscape Architects and Planners den internationalen Wettbewerb zur Umgestaltung der russischen Stadt Chelyabinsk für sich entschieden. Mit ihrem Masterplan, der die bestehende historisch gewachsene gitterartige Struktur der Stadt aufnimmt…