Development

DGNB PREIS FÜR „NACHHALTIGES BAUEN“ – FINALISTEN STEHEN FEST

Am 7. Dezember entscheidet sich im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf, wer Deutschlands wichtigsten Architekturpreis, den 6. DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ gewinnt. In der Finalrunde stehen das Zukunftsmuseum Futurium in Berlin, das sanierte Bürogebäude Hamburg Heights –…

ALMERE: BAUBEGINN DES WELTWEIT ERSTEN AUTARKEN DORFES

Der Klimawandel, das Problem der begrenzten Ressourcen und ein steigendes Bevölkerungswachstum – das sind die Krisen unserer und kommender Generationen. Immer mehr Organisationen überlegen sich Wege, mit diesen Problemen umzugehen und das Ausmaß nicht weiter explodieren zu lassen. So auch…

BERLIN: NEUE PLÄNE FÜR MUSEUM DES 20. JAHRHUNDERTS VORGELEGT

Vor nun fast einem Jahr haben Herzog & de Meuron mit ihren Entwürfen für das Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin für einiges Aufsehen – und vor allem Diskussionsstoff gesorgt. Viele Interessierte beklagten, der Entwurf sehe aus wie jeder beliebige…

„DER REICHE“ UND DIE WOHNUNGSNOT

Der Mangel an bezahlbarem Wohnbau wird aktuell von vielen Stimmen als soziale Frage des 21. Jahrhunderts ausgerufen. Regelmäßig verkündet die Politik, sie wolle sich stärker um Baumaßnahmen bemühen. Und das tut sie auch. 2016 sind durch den sozialen Wohnungsbau 24.550…

STAHL GLAS BETON: DAS BAUHAUS UND SEINE ZEIT

Wer in den späten Zwanzigern das Bauhaus in Dessau besuchte, wurde von einem Gebäude begrüßt, das man in der Form noch nie gesehen hatte: eine Ansammlung weißer Quadrate und Rechtecke, Wände aus Glas, und ein augenscheinlich fehlendes Dach. Angesichts der…

DARMSTADT: MATILDENHÖHE ALS KANDIDAT FÜR UNESCO-LISTE

Die Matildenhöhe in Darmstadt ist ein international ausgerichtetes Haus der bildenden und angewandten Kunst. Bestehend aus einem Ausstellungsgebäude, einem extravaganten Hochzeitsturm, der Städtischen Kunstsammlung Darmstadt und dem Museum Künstlerkolonie ist es umgeben von einem weiten Platanenhain. Es befindet sich außerdem…

WOHNGIPFEL: DAS SIND DIE WICHTIGSTEN BESCHLÜSSE

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Wohn- und Mietkosten dämpfen, die vielen Bürgern Sorgen bereiten. Angela Merkel kündigte beim Wohngipfel an, die Regierung wolle große Kraftanstrengungen unternehmen, um die Wohnungsnot zu bekämpfen. Dies sei eine der…

DER MENSCH ALS MASS

Fünfzig Jahre nach Veröffentlichung Henri Lefebvres „Das Recht auf Stadt“ lohnt sich der Blick zurück auf das kontroverse Werk des französischen Soziologen und Philosophen. Wenn Lefebvre vom „Recht auf Stadt“ spricht, meint er damit kein konkretes Recht des Bürgers. Nicht…

ERINNERUNGSDORF TARDE SOLL ALZHEIMER-PATIENTEN HELFEN

In einem Vorort von San Diego, Kalifornien, ist ein neues „Stadtviertel“ geplant. Normalerweise ist die Intention von Architekten, Städte zu modernisieren – hier allerdings will man in die 50er Jahre zurückkehren. Und das aus einem ganz bestimmten Grund: Alzheimer-Patienten helfen….