Kurzmeldung

ENTWURF BAUBLOCK C NEUE WESTSTADT ESSLINGEN

ASTOC Architects and Planners aus Köln haben in Zusammenarbeit mit LORBER PAUL Architekten aus Köln beim Realisierungswettbewerb für einen gemischt genutzten Baublock in der Neuen Weststadt in Esslingen die Jury überzeugt und den ersten Preis erzielt. Der Schwerpunkt des von…

Grafik beeinflusst Raum

Masterstudierende der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur (Hochschule Ostwestfalen-Lippe) gestalteten einen expressiven Ausstellungsraum in schwarz-weiß als Messestand für die Internationale Möbelmesse imm cologne vom 18. bis 24. Januar 2016 in Köln. „Durch die grafische Inszenierung ergibt sich ein einzigartiges…

Auf dem Rücken eines Zebras

Die offenen Schlitze und die abgerundeten Ecken dieser Bank erinnern an den Rücken eines Zebras. Nicht von ungefähr kommt daher ihr Name „Zebra“. Das 150cm lange, 50cm breite und 46cm hohe markante Stadtmöbel wurde aus schwerem Metall gefertigt und überzeugt durch…

Komfortabler Blumentopf

Der organisch geformte „Shark Planter“ stellt eine farbenfrohe Alternative zu städtischen Pflanzkübeln dar. Erhältlich in verschiedensten Farben, schafft das Objekt eine positive Atmosphäre im Stadtraum und lädt gleichzeitig zum Sitzen ein. Das Stadtmöbel besteht aus Polyethylen, einem thermoplastischen Kunststoff und…

HOME FOR MAKING

Das Londoner Architekturbüro Büro Hawkins Brown baut das ehemalige Presse- und Medienzentrum des Queen Elizabeth Olympic Parks im Osten Londons zu einem Zentrum für Londons Kreativ- und Digitalindustrie – einem „Home for Making“ – um. Der aus drei verschiedenen Gebäuden…

HELSINKIS HERZ SCHLÄGT WIEDER

Die dänischen Architekten COBE und Lundén Architecture aus Finnland haben in Zusammenarbeit mit N2 einen anspruchsvollen Entwurf zur Umgestaltung des zentralen Herzstücks der finnischen Hauptstadt Helsinki erarbeitet, die einen Wandel der verschmutzten Töölönlahti Bay Area in ein einmaliges Naherholungsgebiet mit…

EINE TIEFGARAGE MIT POTENZIAL

In Tainan, Taiwan transformieren MVRDV aus Rotterdam gemeinsam mit den Büros The Urbanists Collaborative und LLJ Archiects aus Taipeh, zwei wichtige städtebauliche Achsen in neuen öffentlichen Raum. T-axis nennt sich das Projekt, in dem die Achsen in einer grünen T-Kreuzung…

OSLO WILL HOCH HINAUS

Das dänische Büro schmidt hammer lassen architects konnte den internationalen Wettbewerb zur Erstellung eines Masterplans für das „Eureka Kvarteret“, ein 87.000 qm großes Areal im Osloer Stadtteil Skøyen, für sich entscheiden. Der neue Masterplan schenkt der Hauptstadt mit fünf großen…

Neumarkt Osnabrück

Das Berliner Architekturbüro GEWERS PUDEWILL hat den 1. Preis zur Neugestaltung des Neumarkts in Osnabrück gewonnen. Bei dem Einladungswettbewerb nach RPW nahmen 12 Büros teil. Das Preisgeld war auf 49.000 € dotiert. Das zu entwickelnde Grundstück liegt in zentraler Lage…

Oldenburg: Masterplan Ewe-Areal

Innerhalb eines kooperativen Gutachterverfahrens hat sich die Jury einstimmig für den städtebaulichen Masterplan des niederländischen Büros KAW in Zusammenarbeit mit dem Hannoveraner Büro NSP Landschaftsarchitekten entschieden, mit dem in Zukunft die Konversion vom EWE-Areal im norddeutschen Oldenburg realisiert werden soll….