Projekte

MVRDV: NEUES WAHRZEICHEN IM MÜNCHNER SÜDEN

64 Meter Höhe umfasst bald das neue markante Wahrzeichen auf dem Candid-Platz im Süden Münchens: Das Candid-Tor von MVRDV. Das Projekt kombiniert die Renovierung eines bestehenden Gebäudekomplexes mit zwei Türmen, die sich an der Spitze zu einem einladenden Tor verbinden….

KARLSRUHE: MEHR GRÜN FÜR FUSS- UND RADVERKEHR

In deutschen Städten ist die Infrastruktur für den langsamen Verkehr noch ausbaufähig. An vielen Stellen zeigt sich, dass die Verkehrsplanung einen möglichst reibungslosen Ablauf für den motorisierten Verkehr priorisiert. Diese Hierarchie zeigt sich auch an sogenannten Bedarfsampeln: Um die Straße…

CAMPUS AM RANDE DER ALPEN VON HENNING LARSEN ARCHITECTS

Es ist das erste Projekt von Henning Larsen Architects in Österreich – und sowohl Innen als auch Außen ein echter Blickfang. Aus jedem der zahlreichen Fenster bietet sich ein Blick auf die Alpen. Andererseits sorgt die hohe Anzahl an Fenstern…

TOMORROW – TOYOTA VERWEBT VISION UND WIRKLICHKEIT

Die Modell-Metropole am Fuße des Mount Fuji hat Konzernchef Akio Toyoda persönlich in Auftrag gegeben, die Arbeiten an seinem Herzensprojekt sind im März 2021 gestartet. Der Enkel des Unternehmensgründers fasst die smarte Siedlung so zusammen: „Hier leben, arbeiten, spielen und…

BACA ARCHITECTS: ENERGIE AUFTANKEN IN NEUEM ÖKO-RESORT

Der ungenutzte Steinbruchsee Ashwicken Lake sowie sein umliegendes Gelände werden bald umfassend transformiert. Baca Architects schaffen hier ein Öko-Wellness-Resort, das zur Erholung der Besucher:innen beitragen soll. Das 80 Hektar umfassende Areal mit dem See im Zentrum verbindet Wald- und Feuchtgebiete….

JERUSALEM: INNOVATIVES FORSCHUNGSINSTITUT VON FOSTER + PARTNERS

Das Herzstück des innovativen Gebäudes bildet der zentrale Innenhof. Der Bau schlingt sich in zwei parallelen Flügeln um den Hof, der mit Zitrusbäumen und einem künstlichen Bachlauf ausgestattet ist. Foster + Partners schaffen auf diese Weise ein kühles Mikroklima, zu…

HENNING LARSEN: LEBENDIGER COMMUNITY HUB FÜR ALLE LONDONER:INNEN

Die Corona-Pandemie hat viele gesellschaftliche, ökologische und politische Entwicklungen der letzten Jahrzehnte unter die Lupe genommen. Sie dient dabei auch als Motor für neue Entwicklungen, die ohne die Krise nicht so rapide in den Fokus gerückt worden wären. So auch…

THE URBAN CONGA MACHT ÖFFENTLICHEN RAUM SPIELERISCH ERLEBBAR

Das Urban Design des multidisziplinären New Yorker Designstudios The Urban Conga ist auf die Einbindung des Spielens in den öffentlichen Raum spezialisiert. Mit ihrer Idee der Playable City entwickeln sie Interventionen, die Städte spielerisch erlebbarer machen und aktivieren gezielt den öffentlichen…

VARENNES: SCHULHOF IST NICHT GLEICH SCHULHOF

Vor kurzem bestand der Schulhof des Collège Saint-Paul in Varennes, einem Vorort von Montreal, noch zu einem großen Teil aus tristen Asphaltflächen. Ein weiteres Problem war die Lage direkt an der Straße, die den Außenraum der Schule in zwei separate…

VON DER GROSSWOHNSIEDLUNG ZUR VERNETZTEN BILDUNGSLANDSCHAFT

Die Großwohnsiedlung Osdorfer Born, zwischen Osdorf und Lurup, fiel bislang kaum durch ihre hohe Aufenthaltsqualität auf. Trotz des großzügigen Freiflächenangebots waren die vorhandenen Grünflächen sehr kleinteilig. Größere Plätze und zusammenhängende Parks fehlten. Die existierenden Wege waren nicht nur unübersichtlich, sie…