Projekte

VERANSTALTUNGSTIPP: WUPPERTALER KULTURCAMPUS LÄDT ZUM MITMACHEN EIN

Es war eines der diesjährigen Gewinnerprojekte der polis Convention 2019 in der Kategorie Soziale Quartiersentwicklung: Der BOB CAMPUS Wuppertal, gegründet von der Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH. Was genau dieser Campus ist und was dort geschehen soll? Es ist eine ehemalige…

FRIEDRICH HEINRICH – EIN NEUES STADTQUARTIER IN KAMP-LINTFORT

Das Stadtquartier Mont Cenis in Herne-Sodingen auf dem Areal der früheren gleichnamigen Zeche, die neue Mitte in Dortmund-Eving rund um die ehemalige Zeche Minister Stein, oder das Kreativ.Quartier Lohberg in Dinslaken auf dem Areal des Bergwerkes Lohberg/Osterfeld sind einige Beispiele…

IDEE DER WOCHE: SOLARBALLONS FÜR ENERGIE UND ÄSTHETIK

Im Rahmen des Land Art Generator-Wettbewerbs wurden die sogenannten SolarBalloons als Beitrag eingereicht. Der Wettbewerb bietet eine Plattform für Künstler, Architekten und andere Kreative, die mit Ingenieuren und Wissenschaftlern zusammenarbeiten, um Lösungen für nachhaltige Energieinfrastrukturen zu entwerfen sowie die Stadt…

SOMMERCAMP: VIER TAGE ARCHITEKTUR PUR

Die Landflucht ist noch immer ein allgegenwärtiges Thema: Bewohnerzahlen in Großstädten boomen, der Strom der Neuankömmlinge in den Metropolen reißt auch trotz horrender Mieten nicht ab. Doch auch die Stadtflucht zeigt sich andererseits immer stärker – vor allem Familien zieht…

BERGEN: ÖKODORF SOLL ZENTRUM DER STADT WIEDERBELEBEN

Trenezia ist der Name des neuen Dorfs, das mit über 1000 Häusern auf dem See Store Lungegårdsvann im norwegischen Bergen entstehen soll. Geplant ist es als nachhaltiges Öko-Dorf, um ein klimaneutrales Wohn- und Kulturzentrum für die Stadt zu schaffen, um…

PARIS: INSELN DER FRISCHE SOLLEN STADT BEGRÜNEN

Anne Hidalgo, die Bürgermeisterin von Paris, fährt ihren Begrünungsplan munter weiter. Sie hat nun „Inseln der Frische“ geplant, um Miniaturwälder in die Stadt zu bringen. Hidalgo strebt an, 50 Prozent der Stadt mit bepflanzten Flächen zu bedecken. In diesem Rahmen…

PROJECTION MAPPING AUS BREMEN ERHELLT DIE WELT

Dies ist ein Artikel aus unserer aktuellen metropolis Bremen: An der Schnittstelle virtueller Welten und realer Objekte Das Bremer Studio für Medienkunst Urbanscreen ist bekannt für großflächige Lichtinstallationen auf architektonisch komplexen Bauwerken. Aufgrund ihrer seltenen Expertise sind sie weltweit ungemein…

IDEE DER WOCHE: SCHMETTERLINGSRESERVAT AUF GEBÄUDEFASSADE

Stadt und Natur in Einklang bringen – das wird immer mehr gefordert und spiegelt sich in zahlreichen Projekten weltweit wider. Auch in New York arbeitet man an einem Bürogebäude mit einer ganz besonderen Fassade: Das in Brooklyn ansässige gemeinnützige Architektur-…

IDEE DER WOCHE: WOHNUNGEN IM ABONNEMENT

Die „eigene“ Wohnung mit den Nachbarn teilen – das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber alle, die darauf Lust hätten, kommen vielleicht bald auf ihre Kosten: Das Forschungslabor Space10 von Ikea hat sich mit dem Architekturbüro EFFEKT im Rahmen des…

WETTBEWERB REINVENTING CITIES: ERSTE GEWINNER STEHEN FEST

Vor zwei Jahren wurde von der internationalen Organisation C40 Cities Climate Leadership Group ein Wettbewerb zur Förderung des innovativen Städtebaus bezüglich des Klimawandels  ausgeschrieben. 50% der Emissionen werden durch Städte verursacht: Hier herrscht also ein besonderes Potenzial für die Bekämpfung…