Projekte

PARIS: INSELN DER FRISCHE SOLLEN STADT BEGRÜNEN

Anne Hidalgo, die Bürgermeisterin von Paris, fährt ihren Begrünungsplan munter weiter. Sie hat nun „Inseln der Frische“ geplant, um Miniaturwälder in die Stadt zu bringen. Hidalgo strebt an, 50 Prozent der Stadt mit bepflanzten Flächen zu bedecken. In diesem Rahmen…

PROJECTION MAPPING AUS BREMEN ERHELLT DIE WELT

Dies ist ein Artikel aus unserer aktuellen metropolis Bremen: An der Schnittstelle virtueller Welten und realer Objekte Das Bremer Studio für Medienkunst Urbanscreen ist bekannt für großflächige Lichtinstallationen auf architektonisch komplexen Bauwerken. Aufgrund ihrer seltenen Expertise sind sie weltweit ungemein…

WETTBEWERB REINVENTING CITIES: ERSTE GEWINNER STEHEN FEST

Vor zwei Jahren wurde von der internationalen Organisation C40 Cities Climate Leadership Group ein Wettbewerb zur Förderung des innovativen Städtebaus bezüglich des Klimawandels  ausgeschrieben. 50% der Emissionen werden durch Städte verursacht: Hier herrscht also ein besonderes Potenzial für die Bekämpfung…

BERLIN: BEWERBUNG FÜR MAKING FUTURES SUMMER SCHOOL

Im Spätsommer wird in Berlin vom 30. August bis zum 15. September die Making Futures School zum kollektiven und experimentellen Zusammentreffen und Ausprobieren einladen. Zwei Wochen lang werden über 19 internationale Dozenten und mehr als 70 Teilnehmende zusammenkommen, um sich…

DISTANZEN ÜBERWINDEN – NACHVERDICHTUNG UND INTELLIGENTE GEBÄUDEPLANUNG

Die „Stadt der kurzen Wege“ ist das neue Leitbild von Stadtplanern, Forschern sowie Politikern und auch die ausführende Immobilienwirtschaft erkennt die Vorteile dieses Konzepts an. Auch wenn die Forderung, Distanzen zu verkürzen, nicht neu ist, so haben sich durch Digitalisierung,…

AMSTERDAM: SCHWIMMENDE NACHBARSCHAFT AUF DEM WASSER ENSTEHT

Die Niederlande sind bekannt für ihre an den Klimawandel angepassten Wohnprojekt – vor allem Amsterdam weiß, wie es seine Kanäle architektonisch nutzen kann. Da verwundert es wenig, dass man künftig noch einen Schritt weitergeht: Es wird in Amsterdam ein weitgehend…

BONN: UNION INVESTMENT ALS INVESTOR DES NEUEN KANZLERPLATZES

Der „Neue Kanzlerplatz“ in Bonn soll ein Büroquartier mit drei Gebäuden werden. Die Fertigstellung ist für Anfang 2022 geplant – dann soll Union Investment das Quartier übernehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt wird das Projekt von Art-Invest Real Estate realisiert. Insgesamt…

IDEE DER WOCHE: DUSCHBUS FÜR OBDACHLOSE IN HAMBURG GEPLANT

In Hamburg haben sich verschiedene gemeinnützige Vereine und Träger aus Hamburg zusammengetan, um ein besonderes Projekt zu verwirklichen: Einen Duschbus, um obdachlosen Menschen eine regelmäßige Möglichkeit zu bieten, um sich waschen und duschen zu können. Für das Projekt mit dem…

PLÄNE FÜR NEUES ÖTZI-MUSEUM IN ITALIEN STEHEN FEST

Das bekannte norwegisch-amerikanische Studio Snøhetta hat Pläne für ein italienisches Berggipfelmuseum vorgelegt, das die berühmte Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis beherbergen soll. Das Studio hat die Visualisierung eines Museumsquartiers in den Bozner Bergen vorgestellt. Ausgestattet mit einem…

IDEE DER WOCHE: PARADIES FÜR SELBSTVERSORGER MITTEN IN DEUTSCHLAND

Ein Haus aus ausschließlich recycelten Materialien, das seine Bewohner mit Strom, Wasser und Lebensmitteln versorgt? Klingt erst einmal nach einer nachhaltigen Utopie, gibt es aber wirklich: In Schloss Tempelhof, einem kleinen baden-württembergischen Dorf zwischen Stuttgart und Nürnberg wurde Deutschlands erstes…