Suchergebnisse für: Archiv

Europäischer Preis für Urbanen Öffentlichen Raum: Die Shortlist

Der European Prize for Urban Public Space ist ein alle zwei Jahre verliehener Ehrenpreis, mit dem das Centre de Cultura Contemporània de Barcelona (CCCB) seit 2000 die besten Konzepte zur Schaffung, Umgestaltung oder Wiederherstellung öffentlichen Raums in europäischen Städten auszeichnet. In…

ESSEN: DAS EICKHAUS SCHREIBT NEUE GESCHICHTE IN DER INNENSTADT

Der Willy-Brandt-Platz ist das repräsentative Tor zur Innenstadt Essens; direkt gegenüber des Hauptbahnhofs empfängt er die Besucher:innen. An seiner Stirnseite befindet sich das Eickhaus, das an dieser exponierten Stelle eigentlich die Gelegenheit hätte, Erwartungen zu schüren und Vorfreude wachsen zu…

The Architecture of Transformation

Die Ausstellungs-Trilogie „The Architecture of“, kuratiert von Sam Bardaouil und Till Fellrath, zeigt künstlerische Positionen an der Schnittstelle von Kunst und Architektur. Jedes Kapitel knüpft dabei direkt an die wechselvolle Geschichte des Gebäudes an, welches ursprünglich im Zweiten Weltkrieg als…

37. Kurzfilm Festival Hamburg

I AM BECAUSE WE ARE Das Kurzfilm Festival Hamburg findet vom 1. bis 7. Juni online statt. ICH BIN WEIL WIR SIND lautet das diesjährige Motto, angelehnt an Ubuntu – Südafrikas Philosophie der Verbundenheit. Es geht um ein solidarisches Miteinander….

PROF. DR. WOLFGANG SONNE: MEHR STADT WAGEN

Wesensbestimmungen sind Reduktionen, Vereinfachungen, um der unüberschaubaren und unverständlichen Komplexität der Welt Herr zu werden. So wird auch die Stadt gerne, wenn unterschiedliche Disziplinen und Professionen ihr Wesen zu bestimmen suchen, meist auf einen Aspekt reduziert: Gesellschaftswissenschaftler sehen dann „die…

PROF. DR. CHRISTOPH GRAFE: BREMEN – GESCHICHTE UND EIGENSINN

Wie kommt eine Stadt im 21. Jahrhundert an? Wenn es nach Daniel Libeskind geht, braucht es dafür eine Skyline, die Modernität und Fortschritt verkörpert. So muss man wohl das Projekt verstehen, das der Architekt, der sich im Gegensatz zu einem…

DR. ULRIKE LORENZ: KULTURELLER MEILENSTEIN

Obwohl Sie bereits im Mai 2019 Mannheim verlassen haben, wird Ihr zehnjähriges Wirken als Direktorin der Kunsthalle Mannheim in der Stadt sicherlich noch viele Jahre zu spüren sein. Sie haben den Neubau der Kunsthalle nicht nur verantwortet, sondern auch maßgeblich…

VIRGIL: EIN NACHTGEBET FÜR DIE OPFER VON WAFFENGEWALT

Das amerikanische Problem der Waffengewalt Im Jahr 1999 töteten zwei Jugendliche an der Columbine High School im US-Bundesstaat Colorado elf Schüler, einen Lehrer und anschließend sich selbst. 2012 erschoss ein psychisch erkrankter Mann in der Sandy-Hook-Grundschule von Newtown (Connecticut) 20…

OPEN SOURCE: FOSTER + PARTNERS ENTWERFEN WIERVERWENDBAREN GESICHTSSCHUTZ

Im globalen Kampf gegen Corvid-19 fehlt es vor allem an entsprechender Schutzkleidung. Damit die wenigen verfügbaren Produkte den Ärzten, Krankenschwestern und Pflegekräften vorbehalten werden können, setzten immer mehr Menschen in der Öffentlichkeit auf improvisierte Schutzmaßnahmen. Das britische Architekturbüro Foster +…

NORWEGEN: HENNING LARSEN ENTWIRFT NATURKUNDEMUSEUM

Tromsø ist eine Stadt im Norden Norwegens, die vor allem für die Beobachtung des Nordlichts besucht und geschätzt wird. Die Inselstadt liegt 200 Kilometer nördlich des Polarkreises und ist eingebettet in einen üppigen Ford. Das sich darin spiegelnde Licht taucht…