Art & Design

STUDIO ROOSEGAARDE: LEUCHTENDE AGRARKULTUR

Rund 37 % der weltweiten Landfläche wird landwirtschaftlich genutzt. Laut Daan Roosegaarde, Gründer des niederländischen Designbüros Studio Roosegaarde, nehmen wir die riesigen Agrarflächen, obwohl sie uns buchstäblich ernähren, kaum wahr. Als Hommage an die Schönheit und Bedeutung der Landwirtschaft entwickelte…

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM: EXPERIMENTELLES DESIGN IN ARKANSAS

Seit Kurzem befindet sich in der Stadt Bentonville, Arkansas, ein auffälliges neues Kunstwerk im öffentlichen Raum. Die New Yorker Künstlerin Anne Vieux hat ein surreales Gemälde auf die Fassade des Skylight Cinema gebracht, das Passant:innen dazu einlädt, in eine magische…

IDEE DER WOCHE: EIN VOGEL FÜR EINE BESSERE LUFTQUALITÄT

Heutzutage verbringen Menschen bis zu 90 Prozent ihres Tages in geschlossenen Räumen – die oftmals stickig und schlecht durchlüftet sind und dabei wenig Raum zum Durchatmen lassen. Das Beobachten der Luftqualität in diesen Räumen kann eine wichtige Maßnahme zur Verbesserung…

NIEDERLANDE: EIN WASSERFALL AUS LICHT

In der niederländischen Stadt Assen, südlich von Groningen, taucht der Künstler Matthias Oostrik den Weg unterhalb der Eisenbahnüberführung De Maten in ein Lichtermeer. Aktiviert wird die einzigartige Lichtkomposition von darüberfahrenden Zügen. Bestehend aus LEDs, die in die Pflastersteine unterhalb der Brücke…

FORUM MEDIENDESIGN 2020 – GENERATION INFORMATION OVERLOAD

Welche Werte und Ziele legen sie ihrer Arbeit zugrunde? Welche neuen Techniken und Methoden (z. B. Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz, Kundendaten, Rapid Prototyping, agile Strukturen) verwendet die junge Generation? – Mit diesen Fragen setzen sich die acht eingeladenen Gäste des…

CAMILLE WALALA: BUNTE VISION FÜR DIE OXFORD STREET

Inspiriert von den leeren Londoner Straßen während des Lockdowns im Frühjahr, entwickelte die Designerin Camille Walala eine fußgängerfreundliche Vision voller Pflanzen und unter Berücksichtigung des menschlichen Maßstabs für die Oxford Street – eine Straße, dessen Fußgänger(un)freundlichkeit schon lange ein brisantes…

MIAMI: KÜNSTLICH ANGELEGTES RIFF UND SPEKTAKULÄRER UNTERWASSERPARK

Die Folgen des Klimawandels machen auch vor den Meeren nicht Halt: Korallenriffe sind durch die steigenden Temperaturen der Ozeane enorm gefährdet. Das Korallensterben ist schon seit vielen Jahren omnipräsent. In Miami Beach soll künftig ein öffentliches Umwelt-Kunstprojekt zum einen verstärkt…

DETROIT: GLASMURAL VON MVRDV BELEBT EASTERN MARKET

Detroit ist eine der architektonisch markantesten Städte der USA, 2015 wurde sie zur ersten UNESCO-Stadt des Designs der USA ernannt. Mit einem farbenfrohen Glas-Mural wollen MVRDV dazu beitragen, dass das auch künftig so bleibt. Das Mural spiegelt zum einen die…

BERLIN-KARLSHORST: KUNST AM BAUZAUN

Gegenüber des Seepark Karlshorst kann seit Oktober ein buntes Kunstprojekt bestaunt werden. Ausstellungsraum ist der Bauzaun des Bonava Bauprojekts „Parkstadt Karlshorst. Der Wohnprojektentwickler fördert das Open-Air-Kunstprojekt, das von der East Side Gallery in Berlin inspiriert ist. Gestaltet wurde der Bauzaun…

PARKPLATZ NEU GEDACHT

Der PARK PARK in der kanadischen Großstadt Calgary ist ein Raum geparkter Kuriositäten. Er regt ein Umdenken des Konzepts der herkömmlichen Parkplätze an, die vornehmlich in städtischen Vierteln als ziemlich karge Landschaften daherkommen. Ebenso stellt er die Art und Weise…