polis Keynotes

Die polis Keynotes bieten eine Plattform für Professionals aus Stadt, Projektentwicklung und Investment um aktuelle Trends und avancierte Positionen urbaner Entwicklung zu diskutieren und setzt so Impulse für Stadtentwicklung und Urbanität in deutschen Metropolen.

Unter dem Titel „Logistikimmobilien: Zwischen Heute und Morgen“ freuen wir uns auf unsere polis Keynotes in Bremen am 24. März 2020.

Wie nie zuvor befindet sich die Logistikimmobilie in einem grundlegenden Wandlungsprozess. Nachhaltigkeitsfaktoren und die Digitalisierung der Logistik stellen vielfältige neue Anforderungen an die Bestands- und Neuentwicklung. Gemeinsam mit den Experten an der Schnittstelle von Logistik und Immobilienwirtschaft diskutieren wir aktuelle und relevante Ideen und Visionen.

Ort und Zeit

24. März 2020, Beginn 17:30 Uhr

Ludwig-Erhard-Straße 22 (B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen), 28197 Bremen

Programm

18.00 Uhr
Begrüßung: Andreas Heyer (Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen)

Grußwort: Kristina Vogt (Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa der Freien Hansestadt Bremen)

Einführung in die Veranstaltung: Prof. Dr. Johannes Busmann (Geschäftsführender Gesellschafter Verlag Müller + Busmann GmbH & Co. KG)


18.30 Uhr
Impuls 1: Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor für Logistikimmobilien

Frank Weber (Head of Industrial Agency Jones Lang LaSalle SE)

18.40 Uhr
Impuls 2: Die Logistik als Innovationstreiber

Jens Wollesen (Vorstand BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG)

18.50 Uhr
Impuls 3: Die zukunftsfähige Logistikimmobilie

Stephanie Habacker-Arndt (Geschäftsführende Gesellschafterin Habacker Holding GmbH & Co. KG)

19.00 Uhr
Paneldiskussion: Wie rüstet sich die Logistik für die Zukunft?

Stephanie Habacker-Arndt
Markus Meyer, Goodman Germany GmbH
Ralph Sandstedt, GVZ Entwicklungsgesellschaft Bremen mbH
Frank Weber
Jens Wollesen
Felix Zilling, Deutsche Logistik Holding GmbH & Co. KG

Moderation: Prof. Dr. Johannes Busmann


19.30 Uhr
Dialog und Networking

22.00 Uhr
Ende

Anmeldung / Fragen zu polis Keynotes

Bei Fragen steht Ihnen Philipp Schöneberg unter 0202 / 24 83 6 50 oder per Mail unter  keynotes@polis-magazin.com gerne zur Verfügung.

Firma
Straße/Hausnummer *
PLZ/Ort *
Anrede *
Titel
Nachname *
Vorname *
Position
Telefon
Mobil
E-Mail *
Newsletter

Sicherheitsfrage *