polis Keynotes

Die polis Keynotes bieten eine Plattform für Professionals aus Stadt, Projektentwicklung und Investment um aktuelle Trends und avancierte Positionen urbaner Entwicklung zu diskutieren und setzt so Impulse für Stadtentwicklung und Urbanität in deutschen Metropolen.

Jetzt ansehen: Das Video der polis Keynotes in Bremen ist online!

Am 22. April 2021 fand die letzte Veranstaltung unserer Reihe mit dem Titel „Welche Immobilien braucht das Land? – Auf der Suche“ in Kooperation mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH statt. Mehr als 350 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten im Live-Stream die Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen unserer hochkarätigen Gäste.

Nach einleitenden Worten von Jens Lütjen (Geschäftsführender Gesellschafter der Robert C. Spies KG), der Begrüßung durch Andreas Heyer (Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen) und Grußworten von Kristina Vogt (Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa der Freien Hansestadt Bremen) folgten die beiden Impulsvorträge. Dabei ging Kurt Zech (Leiter der Zech Group) zunächst darauf ein, welche Entwicklungen und Immobilien zukünftig für Bremen von Bedeutung sein werden. Sandra Tewes (Managing Director bei der CORPUS SIREO Real Estate GmbH) beleuchtete anschließend die Zukunft der Büroimmobilien. Bei der Podiumsdiskussion brachten zusätzlich Achim Nagel (Geschäftsführer von Primus Developments) und Prof. Dr. Johannes Busmann (Geschäftsführender Gesellschafter/CEO von Müller + Busmann GmbH & Co. KG) ihre Impulse in das Thema ein. Peter Decu (Geschäftsführer von Brelon Ltd., Partner von Bremeninvest) brachte schließlich noch einen erfrischenden Video-Beitrag aus der britischen Hauptstadt die Londoner Perspektive in die Runde und nahm an der abschließenden Diskussion teil.

 

 „Das Feedback aus der Immobilienbranche zur aktuellen polis Keynotes ist sehr gut. Die Expertinnen und Experten haben das Thema der Veranstaltung aus verschiedenen Perspektiven hervorragend umrissen und intensiv beleuchtet. Auch die anschließende Diskussion ergab viele interessante Impulse für unsere Gäste.“ – Andreas Heyer

 

Wer die polis Keynotes am 22. April verpasst hat, hat nun die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung auf dem YouTube-Kanal der WFB anzusehen. Zusätzlich erwartet Sie in unserer nächsten Hauptausgabe ein ausführlicher Rückblick auf die Veranstaltung.