Smart & Green

NIEDERLANDE: 14 STÄDTE PLANEN EMISSIONSFREIE LIEFERZONEN AB 2025

Grundlage für das ehrgeizige Ziel, ist eine neue Agenda von Stientje Van Veldhoven, Staatssekretärin für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, die in Zusammenarbeit mit Kommunen und Vertreter:innen der Logistikbranche entwickelt wurde. „Die Vereinbarungen, die wir heute treffen, werden dafür sorgen, dass es…

‘S-HERTOGENBOSCH: KCAP ENTWIRFT WOHNTÜRME FÜR EHEMALIGES SCHWIMMBADAREAL

Im niederländischen ‘s-Hertogenbosch, der Hauptstadt der Provinz Noord-Brabant sind drei nachhaltige Wohntürme nach den Entwürfen des Büros KCAP Architects&Planners geplant. Der neue Wohnraum entsteht auf dem ehemaligen Schwimmbadgelände des Brabantbads am bzw. im Prins Hendrikpark. Der Park liegt außerhalb des Stadtzentrums…

ROTTERDAM: DER ERSCHWINGLICHE WOHNKOMPLEX IN HOLZBAUWEISE

Die Powerhouse Company macht seit einigen Jahren mit ihren nachhaltigen Projekten immer wieder von sich hören. So auch bei ihrem neusten Projekt Valckensteyn in der Nachbarschaft Pendrecht in Rotterdam. Dort wird ein 40 m hoher Holz-Wohnkomplex mit viel Liebe zum Detail…

ENFIELD: LONDONER STADTBEZIRK WIRD GRÜN, NACHHALTIG UND INTEGRATIV

Das Architekturbüro Assael Architecture ging gemeinsam mit einem interdisziplinären Team beim Wettbewerb „Placemaking with Purpose“ als Sieger hervor, der von Meridian Water ausgerufen wurde. Es geht um die Entwicklung der Nachbarschaft Enfield in London, die durch den Masterplan Meridian Water…

ALTENGOTTERN: HIGH-TECH IM TANTE-EMMA-LADEN

Altengottern, ein Dorf in Thüringen mit etwa 1.200 Einwohner:innen, hatte, wie so viele andere Orte auch, lange mit dem Problem einer fehlenden Nahversorgung zu kämpfen. Deshalb gibt es dort nun seit einigen Monaten Emma’s Tag- und Nachtmarkt, in dem die…

MANHATTAN: 3DELUXE ENTWICKELT VISION FÜR SCHWIMMENDEN CAMPUS

Im Auftrag der New Yorker Organisation #WeThePlanet entwickelte das transdisziplinäre Architekturbüro 3deluxe aus Wiesbaden ein inspirierendes Konzept, das die Möglichkeiten für eine menschenorientierte Architektur im Einklang mit der Natur erforscht und fördert. Das Ergebnis ist der schwimmende #WeThePlanet Campus, der als…

CURAÇAO: FABIEN COUSTEAU ENTWICKELT UNTERWASSERHABITAT

Der Ozean ist der größte Lebensraum der Erde. Laut des Fabien Cousteau Ocean Learning Center (FCOLC) umfasst er mehr als 99% des gesamten Lebensraums der Erde, von denen bis heute lediglich 5 % erforscht wurden. Um die zukünftige Meeresforschung zu…

ICG LEGT PRAXISLEITFADEN SOCIAL IMPACT INVESTING VOR

Bei der heutigen Pressekonferenz gab das Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) einen Einblick in das stetig an Relevanz gewinnende Thema „Social Impact Investing“. Miriam Beul moderierte die Veranstaltung bei der Dr. Andreas M. Rickert, Susanne Eickermann-Riepe…

RENATURIERUNG: ON-A WOLLEN BARCELONA GRÜNER MACHEN

Die WHO empfiehlt: Städte sollten mindestens neun Quadratmeter Grünfläche pro Einwohner aufweisen. Barcelona kommt auf gerade einmal sechs – das will ON-A bald ändern. Das Architekturbüro hat sich bereits seit 15 Jahren der Förderung von Renaturierung und Biobau in Städten versprochen. Genauer heißt…

STUDIO ROOSEGAARDE: LEUCHTENDE AGRARKULTUR

Rund 37 % der weltweiten Landfläche wird landwirtschaftlich genutzt. Laut Daan Roosegaarde, Gründer des niederländischen Designbüros Studio Roosegaarde, nehmen wir die riesigen Agrarflächen, obwohl sie uns buchstäblich ernähren, kaum wahr. Als Hommage an die Schönheit und Bedeutung der Landwirtschaft entwickelte…