Markets & Politics

CORONA-KRISE: HAMBURGER BÜROMARKT BRICHT UM 44 PROZENT EIN

„Die Ergebnisse der anderen großen deutschen Büromärkte liegen mit einem Minus zwischen knapp 18 % und 45 % ebenfalls spürbar unter dem Vorjahr. In Hamburg schlägt besonders zu Buche, dass es bisher noch keinen Abschluss im großflächigen Segment über 10.000…

BERLINER BAUSENATORIN KATRIN LOMPSCHER TRITT ÜBERRASCHEND ZURÜCK

Katrin Lompscher, seit 2016 Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin, hat gestern Abend über eine Pressemitteilung ihren Rücktritt von allen politischen Ämtern bekanntgeben. Die 58 Jährige hatte als engagierte Vorkämpferin für den heftig diskutierten und bis heute umstrittenen Berliner…

BARCELONA: STADT ERZWINGT VERMIETUNG LEERSTEHENDER IMMOBILIEN

Die Stadt Barcelona geht mit radikalen Maßnahmen gegen die Wohnungsnot in der Metropole vor. Barcelona hat seit einigen Jahren mit leerstehenden Wohnungen zu kämpfen. Es existieren zahlreiche Objekte in der Stadt, die leerstehen und vermietet werden könnten – viele Unternehmen…

INVESTMARKT FÜR MIKROWOHNEN BRICHT UM 67 PROZENT EIN

Der bisher zuverlässig wachsende Markt für Studentenwohnheime und Mikroapartments muss im ersten Halbjahr 2020 einen heftigen Dämpfer hinnehmen. Für eine aktuelle Marktanalyse von CBRE zählten die Experten deutschlandweit lediglich sieben Transaktionen mit einem Investitionsvolumen von insgesamt nur 160 Millionen Euro….

BAYERN: GERICHT VERBIETET VOLKSBEGEHREN FÜR MIETENSTOPP

Im Februar berichteten wir an dieser Stelle über den erfolgreichen Zulassungsantrag des Volksbegehren #6JahreMietenstopp beim bayerischen Innenministerium – in nur rund 3 Monaten hatte die Initiative über 52.000 Unterschriften gesammelt und für viele kontroverse Debatten gesorgt, nicht nur in Bayern. Nachdem…

TRANSAKTIONSMARKT FÜR GESUNDHEITSIMMOBILIEN TROTZT DER KRISE

Im ersten Halbjahr 2020 betrug das Transaktionsvolumen am Investmentmarkt für Gesundheitsimmobilien 888 Millionen Euro. Das ist eine Steigerung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bereits im ersten Halbjahr konnten über 70 Prozent des zehnjährigen Durchschnitts des Transaktionsvolumens für das…

DEUTSCHER HOTELMARKT: TRANSAKTIONSVOLUMEN FÄLLT UM 11 PROZENT

Untersuchungen der international tätigen Immobilienberatung Cushman & Wakefield zufolge verzeichnete der deutsche Hotelmarkt im ersten Halbjahr 2020 ein Transaktionsvolumen von insgesamt 1,3 Mrd. Euro. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang von 11 Prozent. Nach einem starken ersten Quartal…

CORONAKRISE : PLANER ERWARTEN NACHGELAGERTEN AUFTRAGSRÜCKGANG

Zu diesem Ergebnis kommt die zweite „Deutschlandweite Kurzbefragung zu den Auswirkungen der Corona-Epidemie“ von Bundesarchitekten- und Bundesingenieurkammer. Im Juni 2020 gaben dabei 62 Prozent der befragten Architekturbüros an, negative Folgen der Corona-Pandemie zu spüren. Bei der ersten Erhebung im April…

BAUKINDERGELD: ENTSCHEIDUNG ÜBER FORTSETZUNG WIRD AUFGESCHOBEN

„Die Bundesregierung will in der kommenden Legislaturperiode entscheiden, ob das Baukindergeld verlängert werden soll.“ So lautet die offizielle Antwort auf eine entsprechende Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Weil die nächste Bundestagswahl voraussichtlich erst im September 2021 stattfindet, ist die Wahrscheinlich sehr groß,…

CORONA-KRISE: FLÄCHENNACHFRAGE BEI LOGISTIKIMMOBILIEN SINKT

In den Logistikregionen Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart ist die Flächennachfrage nach Industrie- und Logistikimmobilien in Folge der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen, Suchprozesse und Standortentscheidungen wurden zurückgestellt. Dies zeigt die Marktbeobachtung der German Property Partners (GPP) für das erste Halbjahr 2020….