Architecture

ESSEN: DAS EICKHAUS SCHREIBT NEUE GESCHICHTE IN DER INNENSTADT

Der Willy-Brandt-Platz ist das repräsentative Tor zur Innenstadt Essens; direkt gegenüber des Hauptbahnhofs empfängt er die Besucher:innen. An seiner Stirnseite befindet sich das Eickhaus, das an dieser exponierten Stelle eigentlich die Gelegenheit hätte, Erwartungen zu schüren und Vorfreude wachsen zu…

HAMBURG: HAMMERBROOKLYN – LEBENDIGER TREFFPUNKT MITTEN IN DER HANDELSSTADT

Wer am Stadtdeich auf den Backsteinen der Veloroute steht, spürt echtes Hamburg Flair. „Fahrrad-Highway“ nennen die Hamburgerinnen und Hamburger die Hochwasserschutzmauer, die sich entlang des imposanten Großmarkts mit seinem markanten Wellendach parallel zur Elbe schlängelt. Es fliegen Möwen, im Minutentakt…

NACHHALTIGE UND INNOVATIVE ARCHITEKTUR HÄLT EINZUG INS SILICON VALLEY

Der kanadische Projektentwickler Westbank hat sich eine umfassende Transformation San Josés auf die Fahne geschrieben und wird damit dem bislang vornehmlich auf digitale Räume fokussierten Technologiezentrum Silicon Valley eine inspirierende neue Welt zum Erfinden, Tüfteln, Arbeiten aber vor allem auch…

GENIUS LOCI – FASZINATION VON GESTERN, ANTRIEB FÜR MORGEN

Als 1897 eines der weltweit ersten Drehstrom-Kraftwerke in Berlin an der Spree eröffnete, gewann Oberschöneweide einen Raum der Faszination.  Entworfen von den Architekten Paul Tropp und Franz Heinrich Schwechten, stand es damals für den Inbegriff der Innovation. Schon bald illuminierte…

EINDHOVEN: MVRDV TRANSFORMIEREN SHOPPING-CENTER ZUM GRÜNEN KULTURQUARTIER

Zweifelsohne ist das Format des klassischen Einkaufszentrums längst nicht mehr zeitgemäß. Sichtbar wird dies an den weltweit rückläufigen Besucher:innenzahlen. Die Zunahme des Online-Shoppings, das insbesondere in der Corona-Pandemie nochmals an Fahrt aufgenommen hat, verstärkt die Problematik. Der klassische Einzelhandel übt…

METRO CAMPUS – NEUE URBANITÄT IM DÜSSELDORFER STÄDTEBAU

Im frühen 21. Jahrhundert ist unser Denken und Handeln geprägt vom Klimawandel, demografischen Entwicklungen und Ressourcenknappheit. Die zunehmende Verstädterung und die damit entstehenden Chancen und Herausforderungen werfen weitere Fragen auf. Neben der Wohnungsnot und Flächenknappheit, dem Umgang mit Verkehr und…

HELSINKI: SNØHETTA ENTWICKELT MIT PROJEKT KLYYGA LEBENDIGEN STADTRAUM

Gemeinsam mit den lokalen Partnern Davidsson Tarkela Oy und WSP entwickelte das Osloer Architekturbüro Snøhetta einen Entwurf für die Plätze Elielinaukio und den Asema-aukio in der finnischen Hauptstadt. Mit ihrem Entwurf Klyyga, was übersetzt so viel bedeutet wie „die Kreuzung“, konnten sie den Architekturwettbewerb im…

UNSTUDIO SCHAFFT GRÖßTES EINKAUFSZENTRUM IM NORDEN SHANGHAIS

Das Architekturbüro UNStudio mit Sitz in Amsterdam war dabei für die Gestaltung des gesamten Innenbereichs sowie des Innenhofs und seiner Fassaden verantwortlich, das japanische Studio Nihon Sekkei gestaltete die glänzende Hülle des auffälligen Bauwerks. Herzstück des Gebäudes: Der einladende Innenhof…

BAUEN IM BESTAND: MVRDV TRANSFORMIEREN BERLINER FILMSTUDIOS

MVRDV haben bereits die Baugenehmigung für die ersten beiden Bauten der Gesamtentwicklung Atelier Gardens erhalten – einem Projekt zur nachhaltigen Transformation des Campus der Berliner Union Film Ateliers (BUFA). Die BUFA möchte ihren Nutzerkreis über Filmschaffende hinaus auf alle Arten…

GRÖSSTES NATÜRLICHES MEERESOBSERVATORIUM AUSTRALIENS GEPLANT

Im Südwesten Australiens, rund 2,5 Autostunden südlich von Perth entfernt, liegt die Geographe Bay mit der Stadt Busselten und ihrer berühmten Seebrücke Busselton Jetty. Mit Zugang über besagte Seebrücke soll ein neu entstehendes Meeresobservatorium rund 2 km vor der Küste…