Architecture

KANADA: PROVENCHER_ROY ENTWIRFT NEUES GEBÄUDE FÜR DIE HEC MONTRÉAL

Die älteste Business School Kanadas, die HEC Montréal, erhält ein neues Lehrgebäude, um den mehr als 14.000 Studenten angemessen Raum zum Lernen zur Verfügung zu stellen und die Beziehungen zu externen Partnern stärken zu können. Die 1907 gegründete Bildungseinrichtung bietet…

MAX DUDLER PRÄSENTIERT NEUES EMPFANGSGEBÄUDE FÜR BOCHUMER EISENBAHNMUSEUM

Der Neubau des Empfangsgebäudes ist Teil einer Neukonzeption des Museums, um das Angebot und die Präsentationsmöglichkeiten attraktiver zu gestalten. Das neu geordnete Museum wird zu einem Ort, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbindet. Max Dudler versteht ihn als Labor der…

FRANKFURT BEKOMMT EIN NEUES WIE IMPOSANTES AIRPORT- UND KONGRESSHOTEL

Frankfurts jüngster Stadtteil Gateway Gardens bekommt ein Kongress- und Konferenzzentrum: Mit dem Vertragsabschluss zwischen der Steigenberger Hotels AG und dem Immobilienentwickler Groß & Partner entsteht eines der größten Tagungs- und Kongresshotels Deutschlands in direkter Nähe zum Frankfurter Flughafen. Angrenzend zu…

INDIEN: RJDL BAUT COLLEGE-CAFÉ AUS SEECONTAINERN

Der bereits realisierte Entwurf sieht eine Grundkonstruktion mit zwei zentralen Ein- bzw. Ausgängen vor. Auffällig sind die orangefarbenen Container, die auf jeweils einer Seite auf Stelzen gestellt wurden und so als Aufgänge zu den Aussichtsplattformen dienen. Beide Aufgänge sind mit…

BRÜSSEL: HENNING LARSEN BRINGT WOHNEN ZURÜCK INS ZENTRUM

Mit ihrem Konzept will das Kopenhagener Architekturbüro Henning Larsen das Potenzial des historischen Place de Brouckère im Zentrum der belgischen Hauptstadt ausschöpfen, indem sie die Vergangenheit einfangen und mit gegenwärtiger Architektur zusammenbringen. Hierfür interpretiert das Team die Architektur der Brüsseler…

NANTES: BOTTIÈRE CHÉNAIE ERHÄLT MIXED-USE KOMPLEX VON KAAN ARCHITECTEN

Im Nordosten von Nantes, Frankreich ergänzt seit Dezember letzten Jahres ein Mixed-Use Komplex für rund 22.000.000 Euro den neuen Bezirk Bottière Chénaie. Realisiert wurden die drei Baukörper nach dem in 2013 ermittelten Gewinnerentwurf von KAAN Architecten aus Rotterdam. Der Neubaus…

TOWER WEST UND OST ENTSTEHEN NACH ENTWURF VON DELUGAN MEISSL ASSOCIATED ARCHITECTS

Zukünftig prägen zwei neue Baukörper die Erfurter Stadtlandschaft. Die Neubauten entstehen im Rahmen des ICE-City Quartiers, einer der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands, in direkter Umgebung des Hauptbahnhofes und werden von der Hotelkette ATLANTIC Hotels bezogen sowie mit hochmodernen Büroflächen ausgestattet.  Das…

DER HAMMERBROOKLYN.DIGITAL PAVILLON FEIERT RICHTFEST

Ein Richtfest – Zwei Veranstaltungen Der Bau ist Hamburgs größtes Upcycling-Projekt – als Wiederaufbau des amerikanischen Pavillons der Expo 2015 in Mailand. Er soll nicht nur als Ort für Hamburgs digitale Transformation Maßstäbe setzen, sondern auch in puncto nachhaltiger Gebäudeentwicklung,…

KATAR: WOHNTURM VON UNSTUDIO ERGÄNZT MASTERPLAN

In der Stadt Lusail in Katar entstand im letzten Jahr der Wafra Tower, ein Wohnturm für die Wafra Real Estate nach dem Design vom Architekturbüro UNStudio. Seine Architektur soll die Leitgedanken des Lusail Masterplans aufgreifen: Konnektivität sowie ein smarter und…

INTERBODEN REALISIERT THE CRADLE IN DÜSSELDORF

Der Ratinger Projektentwickler INTERBODEN entwickelt seit 2019 am Düsseldorfer Medienhafen ein Bürogebäude in Holzhybridbauweise, das erste dieser Art in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Der Stadtrat stimmte dem Entwurf des Düsseldorfer Architekturbüros HPP Architekten Ende Oktober zu. Demnach wird an der Speditionsstraße…