Suchergebnisse für: Innenhof

BORDEAUX: ILOT QUEYRIES VON MVRDV

308 Wohnungen, 162 davon für Mieter:innen mit wenig Einkommen, Büros, Einrichtungen der Universität, Geschäfte und vieles mehr – derart vielseitig zeigt sich der Appartementkomplex Ilot Queyries östlich des Garonne-Flusses in Bordeaux. Nach Plänen des niederländischen Architekturbüros MVRDV realisiert, ist es…

DORTMUND: BASEMENT ERÖFFNET ROOFTOP-LOCATION UND HOTEL

Seit 1. August dieses Jahres lädt das Basecamp Dortmund in der Kampstraße aufs Dach ein inklusive Blick über die Dortmunder Innenstadt. Die Rooftop-Location Baseology im sechsten Stock verfügt über ein Café, ein Restaurant und kann als Veranstaltungsfläche gemietet werden. Auch…

KÖLN: ASTOC GESTALTET NEUES BÜROGEBÄUDE AM SACHSENRING

Umgeben von historischer Bestandsbebauung plant das ortsansässige Architekturbüro ASTOC eine neue Adresse an den Kölner Ringen. Mit ihrem Entwurf setzten sich die Architekten in einem hochkarätigem Wettbewerb gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Ausgelobt wurde der Wettbewerb von der Generali Real Estate…

KÖLN: VIELFÄLTIGES WOHNEN DANK TETRIS-CHARAKTER

Die Visualisierungen des neuen Wohnquartiers Ehre & Liebig in Köln-Ehrenfeld erinnern an eine kleine Oase, dessen Gestalt bereits auf den ersten Blick ein Gefühl des „Zuhause-Seins“ vermittelt. Der Wohnort möchte mehr sein als Zimmer, Küche, Bad. Vielmehr geht es darum,…

MAILAND: NEUER BÜROKOMPLEX VON BIG ERGÄNZT BESTEHENDES ENSEMBLE

Auf dem Gelände des ehemaligen Ausstellungs- und Messegeländes entsteht in Mailand der neue Stadtteil CityLife. Eine Mischung aus Wohnungen, Büros, Geschäften und Fußgängerzonen mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit soll das Viertel inmitten des zweitgrößten Parks in Mailand zu einem…

DETROIT: KÜNSTLERISCHE TRANSFORMATION

Wie eine leerstehende Bäckerei und ein ungenutztes Lagerhaus im East Village, Detroit, in einen vielfältigen Kunst- und Bildungsort verwandelt werden kann, zeigen OMA und das Library Street Collective. Mit ihrem Projekt LANTERN schaffen sie ein Kunst- und Gemeinschaftsprojekt mit Mischnutzung…

PORTO: UMWELTMUSEUM ALS NEUES WAHRZEICHEN DER STADT

Der Entwurf des neuen Environment Museum aus der Feder des portugiesischen Architekturbüros Hori-zonte verfolgt das Ziel, eine harmonische Beziehung zwischen den Besucherinnen und Besuchern des Museums sowie ihrer Umgebung herzustellen. Dabei sorgt nicht nur das auffällige konzeptionelle Design dafür, dass…

MVRDV: NEUES WAHRZEICHEN IM MÜNCHNER SÜDEN

64 Meter Höhe umfasst bald das neue markante Wahrzeichen auf dem Candid-Platz im Süden Münchens: Das Candid-Tor von MVRDV. Das Projekt kombiniert die Renovierung eines bestehenden Gebäudekomplexes mit zwei Türmen, die sich an der Spitze zu einem einladenden Tor verbinden….

UNSTUDIO SCHAFFT GRÖßTES EINKAUFSZENTRUM IM NORDEN SHANGHAIS

Das Architekturbüro UNStudio mit Sitz in Amsterdam war dabei für die Gestaltung des gesamten Innenbereichs sowie des Innenhofs und seiner Fassaden verantwortlich, das japanische Studio Nihon Sekkei gestaltete die glänzende Hülle des auffälligen Bauwerks. Herzstück des Gebäudes: Der einladende Innenhof…

FREIBURG: VOLKSBANK-AREAL WIRD ZUR NEUEN LANDMARKE

Das multifunktionale Areal beherbergt auf 43.000 m2 Bruttogeschossfläche unter anderem die neue Zentrale der Volksbank Freiburg, Stiftungen der Erzdiözese Freiburg, Räume des St. Ursula Gymnasiums, ein Hotel, Büros sowie Ladenflächen. Das von außergewöhnlicher Nutzungsvielfalt geprägte Projekt entstand in einer beispielhaften…