Kurzmeldungen

MÜNCHEN: POP-UP-BIKE-LANES KOMMEN ZURÜCK UND SOLLEN DAUERHAFT BLEIBEN

Im Zuge der Corona-Pandemie lässt sich vor allem in den Sommermonaten bzw. in urbanen Gebieten ein verändertes Verkehrsverhalten beobachten. Immer mehr Menschen nutzen lieber das Fahrrad und vermeiden die erhöhte Ansteckungsgefahr in öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein vom Bundesbildungsministerium in Auftrag gegebener…

BEDBURG: STARTSCHUSS FÜR NEUES ZUKUNFTSQUARTIER

Erklärtes Ziel der Projektentwickler ist es, die Gesamtfläche von über 200.000 Quadratmetern in einen Ort zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen zu verwandeln. Grundlage dafür wird ein „völlig frei erlebbarer Lebensraum“ mit autarker Infrastruktur sein. Dazu gehören Gastronomie- und Wellness-, Sport-…

ROTTERDAM: DER ERSCHWINGLICHE WOHNKOMPLEX IN HOLZBAUWEISE

Die Powerhouse Company macht seit einigen Jahren mit ihren nachhaltigen Projekten immer wieder von sich hören. So auch bei ihrem neusten Projekt Valckensteyn in der Nachbarschaft Pendrecht in Rotterdam. Dort wird ein 40 m hoher Holz-Wohnkomplex mit viel Liebe zum Detail…

POLIS AWARD 2021: BEWERBUNGSPHASE IST GESTARTET

Die renommierte Auszeichnung feierte 2020 bereits ihren fünften Geburtstag und konnte im Jubiläumsjahr erneut einen Bewerbungsrekord vermelden. Über 150 Projekte, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Ansätzen ihre ganz eigenen Antworten auf die Frage nach einer Stadt von morgen geben, konnten…

IN BERLIN ENTSTEHT DEUTSCHLANDS HÖCHSTES HOLZHAUS

Das in Oslo ansässige Architekturbüro Mad arkitekter hat den Realisierungswettbewerb für das Wohnhochhaus WoHo in Berlin-Kreuzberg gewonnen. Im Rahmen des zweistufigen Wettbewerbs überzeugten die Norweger die Jury, die sich aus Vertreter:innen des Landes Berlin, des Bezirks, renommierten Fachleuten und der…

LAND BERLIN SETZT SICH FÜR EIN ZENTRALES IMMOBILIENREGISTER EIN

Im Rahmen einer neuen Bundesratsinitiative will sich das Land Berlin für die Einrichtung eines bundesweiten zentralen Immobilienregisters einsetzen. Auf diese Weise wolle man „die Verschleierungen der Eigentumsverhältnisse auf dem Immobilienmarkt in den Blick nehmen und Immobiliengeldwäsche effektiv bekämpfen“, heißt es…

HAMBURG: PHOTOVOLTAIK-PFLICHT AB 2023 BESCHLOSSEN

Das Hamburger Klimaschutzgesetz umfasst mehr als 400 Einzelmaßnahmen und ist eines der wichtigsten Klima- und Konjunktur-Projekte der Hansestadt. Ein zentraler Bestandteil des Gesetzes ist eine allgemeine Errichtungs- und Nutzungspflicht für Photovoltaik-Anlagen auf Neubauten, die ab dem 01.01.2023 gelten wird. Für…

CALGARY: SCHOOL OF ARCHITECTURE BRINGT LICHTS INS DUNKEL

Bereits seit einigen Jahren bemühte sich die Stadt Calgary, in der kanadischen Provinz Alberta, das Sicherheitsempfinden und die Lebendigkeit im Zentrum zu verbessern. Neben dem Rathaus und dem Olympic Plaza befinden sich hier auch das City Building Design Lab sowie das Forschungszentrum…

BJARKE INGELS GROUP: STUDIERENDENDORF FÜR JOHNS HOPKINS UNIVERSITY

Die Johns Hopkins University ist eine der prestigeträchtigsten Hochschulen der USA. Schon 37 Nobelpreisträger brachte sie hervor, bei internationalen Hochschulrankings rangiert sie stets unter den Top 10. Es bestand allerdings schon lange der Bedarf nach einem außeruniversitären Treffpunkt – dieser…