Tag: Architektur

SÄULEN DES KLIMAWANDELS

Schon seit geraumer Zeit stehen wir massiven Umweltproblemen gegenüber, nicht zuletzt durch den voranschreitenden Klimawandel. Auf der ganzen Welt machen Menschen auf diese Probleme aufmerksam, um ein Bewusstsein für die Problematik zu schaffen und ein Gegenwirken anzustoßen. Auch Künstler wählen…

BAUKULTUR DER ZUKUNFT

Herr Platz, Sie sind Bremer Architekt und Präsident der Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen. Welchen Wert hat das Bremer Haus, ein Häusertyp, der das Stadtbild Bremens heute noch prägt, für die Stadt? Der große Anteil an Reihenhäusern und die durch…

THINK.DRAW.WIN – HELMUT-RHODE-FÖRDERPREIS

Helmut Rhode (1915–1995), Gründer des Architekturbüros RKW Architektur + absolvierte sein Architekturstudium bei Hans Poelzig, Hermann Jansen und Heinrich Tessenow an der TU Berlin. Erste Berufserfahrungen sammelte er im Düsseldorfer Büro von Helmut Hentrich. 1950 machte er sich schließlich selbstständig….

ES LEBE DER BRUTALISMUS

Vielen Menschen sind die klobigen und etwas schwerfälligen brutalistischen Gebäude, wie man sie zum Beispiel im Ruhrgebiet zuhauf findet, ein Dorn im Auge. Mit dem Projekt „Big Beautiful Buildings“, kurz BBB, wurde der sogenannten Architektur des Aufbrauchs eine Imagekampagne verordnet….

STAHL GLAS BETON: DAS BAUHAUS UND SEINE ZEIT

Wer in den späten Zwanzigern das Bauhaus in Dessau besuchte, wurde von einem Gebäude begrüßt, das man in der Form noch nie gesehen hatte: eine Ansammlung weißer Quadrate und Rechtecke, Wände aus Glas, und ein augenscheinlich fehlendes Dach. Angesichts der…

WENN WÄNDE BÄNDE SPRECHEN

In wenigen Dingen sind sich Wissenschaftler verschiedener Fachbereiche einig. Ein Anliegen teilen Natur- und Geisteswissenschaften allerdings: Es sollte möglich sein, Schönheit empirisch zu messen. Wie genau das von statten gehen soll, bleibt bisweilen allerdings weitestgehend ein Mysterium. Spätestens seit Aristoteles…

ONLY CHANGE IS CONSTANT

Alle zwanzig Jahre wird das höchste Heiligtum Japans, der Ise-Schrein ab- und wiederaufgebaut. Bruno Taut sah in ihm das östliche Äquivalent zum Parthenon. Japanische Architektur und Gestaltung – hier zur Vereinfachung homogen gedacht – fasziniert westliche Architekten und Stadtplaner schon…

RÜCKFALLQUOTEN VON STRAFTÄTERN DURCH ARCHITEKTUR VERRINGERN?

In Dänemark, 70 Meilen von Kopenhagen entfernt, ist vor kurzem das Storstrøm-Gefängnis fertiggestellt worden. Es ist das zweitgrößte des Landes – allerdings kein klassisches Gefängnis im herkömmlichen Sinne: Von Außen betrachtet wirkt der Bau wie ein kleines dänisches Dorf oder…

PLÄNE FÜR NACHHALTIGEN WOLKENKRATZER IN PORTLAND VORGESTELLT

Wenn es nach den Plänen von William Kaven Architecture und Kaven + Co. geht, wird in Portland, Oregon bald das höchste Gebäude der amerikanischen Westküste stehen. Weil das große innerstädtische Verteilerzentrum des staatlichen Postunternehmen USPS bald abgerissen wird, gilt es…