Tag: Transformation

VOM GOTTESHAUS ZUM STADTLABOR

Die Zwischennutzung verwaister Räume wird in vielen Innenstädten beliebter und kreativer. Der LutherLAB e. V. erprobt in Bochum-Langendreer die Zwischennutzung der 2012 entwidmeten Lutherkirche und stößt dabei immer wieder auf die Strahlkraft eines solchen Bauwerkes. Entstanden ist ein Ort, der…

BEGRÜNTE MIKROHÄUSER IN AYLESBURY SOLLEN PROBLEMBEZIRK TRANSFORMIEREN

In der englischen Stadt Aylesbury hat das Architekturstudio Raser Brown MacKenna Architects (FBM) kürzlich die Baugenehmigung für ein innovatives Wohnprojekt erhalten: Dort wird bald eine Siedlung mit sieben je 26,2 Quadratmeter großen Mikrohäusern in Schiffscontainern entstehen. Diese Schiffscontainer sind nicht…

HAMBURG: EHEMALIGE GUMMIFABRIK WIRD TRANSFORMIERT

Seit 148 Jahren schon werden Autoreifen, Dichtungen, Schläuche und vieles mehr aus Gummi in einem Backsteinensemble auf einem großen Areal in der Nähe des Harburger Bahnhofs in Hamburg produziert. 1856 von der Phoenix AG gegründet, war die einstige Fabrik zur…

LONDON: MUSEUM OF LONDON IN ALTEN MARKTHALLEN

Schon seit den 80er Jahren sind sie geschlossen: Die Hallen des Smithfield General Market. Nun werden sie Teil eines der derzeit spannendsten Kulturprojekte Londons sein – sie sollen für das weltberühmte Museum of London umgebaut werden. 2016 hatten die Londoner…

HAUS DER STATISTIK BERLIN: WIE AKTIVISTEN ZU PLANERN WURDEN

In den 60er Jahren wurde das Haus der Statistik für das nationale Statistikamt für Ostdeutschland gebaut. Herausgekommen ist ein massiver Komplex, der sich über acht Blöcke auf 45.000 m2 erstreckt und drei miteinander verbundene Hallen sowie einige kleinere Gebäude umfasst. Der…

ABRISS EINER STOCKHOLMER BRÜCKE DURCH UMGESTALTUNG VERHINDERN

Die Brücke Gamla Lidingöbron im Norden von Stockholm soll abgerissen und durch eine modernere Struktur ersetzt werden – das wurde von der Insel Lidingö beschlossen, die zur Provinz Stockholm gehört. Die Brücke verbindet die schwedische Hauptstadt mit der Insel. Als…

STADT IM WANDEL // EIN NEUES GESICHT FÜR CHELYABINSK

Das niederländische Unternehmen de Architekten Cie haben in Zusammenarbeit mit Felixx Landscape Architects and Planners den internationalen Wettbewerb zur Umgestaltung der russischen Stadt Chelyabinsk für sich entschieden. Mit ihrem Masterplan, der die bestehende historisch gewachsene gitterartige Struktur der Stadt aufnimmt…