News

BRASILIA: CARLO RATTI ASSOCIATI ENTWERFEN NATURNAHE STADTERWEITERUNG

Am Reißbrett geplant und neuinterpretiert Mit der Fertigstellung der Planstadt Brasilia wurde sie 1960 zur neuen Hauptstadt Brasiliens und löste somit Rio de Janeiro ab. Der kreuzförmige Stadtgrundriss Plano Piloto entstand nach dem städtebaulichen Entwurf Lúcio Costas, der in Kooperation…

KLIMAZIELE 2020: ALLE BEREICHE ERFOLGREICH – AUSSER GEBÄUDESEKTOR

In Deutschland wurden im Jahr 2020 rund 739 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – das sind rund 70 Millionen Tonnen oder 8,7 Prozent weniger als 2019. Damit hält Deutschland seine eigenen Klimaziele doch noch ein. Die verfügbaren Daten des Umweltbundesamtes (UBA)…

TRIPOLIS: URBANE KUNST BELEBT STADTVIERTEL NEU

Die Krise in Syrien hat auch das Nachbarland Libanon stark belastet. Durch den Zustrom zahlreicher Geflüchteter – rund 14,5 % der dort lebenden Menschen sind syrische Geflüchtete – wurde der bereits herrschende Druck auf Infrastruktur, Wirtschaft und Gesellschaft zusätzlich verstärkt….

ARCHIBORESCENCE: VINCENT CALLEBAUTS ODE AN DIE BIODIVERSITÄT IN LILLE

Das Pariser Architekturbüro Vincent Callebaut Architectures (VCA) will ein neues urbanes Ökosystem in Lille, Frankreich, erschaffen. Archiborescence soll es heißen – eine Kombination aus Architektur und Aborescence, was so viel bedeutet wie Baumstruktur. In dem Begriff steckt auch das architektonische…

THOMAS KESSLER: DIE ZUKUNFT DES BÜROS IST UNGEWISS

Als Reaktion auf die Pandemie haben Unternehmen, wo immer es möglich war, eine Homeoffice-Policy eingeführt: Sei es auf freiwilliger Basis oder letzten Endes aufgrund der eingeführten Homeoffice-Pflicht. Für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter galt das Homeoffice schon fast als ein Traum…

BEDBURG: STARTSCHUSS FÜR NEUES ZUKUNFTSQUARTIER

Erklärtes Ziel der Projektentwickler ist es, die Gesamtfläche von über 200.000 Quadratmetern in einen Ort zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen zu verwandeln. Grundlage dafür wird ein „völlig frei erlebbarer Lebensraum“ mit autarker Infrastruktur sein. Dazu gehören Gastronomie- und Wellness-, Sport-…

SCHIEDAM: ENTWICKLUNG EINER SOZIALEN, KLIMAANGEPASSTEN NACHBARSCHAFT

Ab 2022 werden Echo Urban Design, KOW Architecten und Kickstad im Auftrag von BEMOG Projektentwicklung den Doctor Wibauplein in Schiedam transformieren. Das Team entwickelt die Pläne dabei in Kooperation mit der Gemeinde Schiedam, den Anwohner:innen sowie zukünftigen Bewohner:innen des Gebiets….

MADRID: FOSTER + PARTNERS REVITALISIEREN HISTORISCHES INDUSTRIEGEBÄUDE

Das spanische Unternehmen für nachhaltige Infrastruktur und Energie, Acciona, bekommt ein neues Bürogebäude. Neu ist aber in diesem Fall nicht misszuverstehen als Neubau, sondern folgt vielmehr dem Motto „aus Alt mach Neu“: Das Projekt des renommierten Architekturbüros Foster + Partners…