Tag: Mobilität

KOPENHAGEN: NEUE BRÜCKE FÜR RADFAHRER UND FUßGÄNGER

Kopenhagen ist weltweit bekannt für seine Bemühungen um Nachhaltigkeit und speziell für umweltfreundliche Mobilitätskonzepte, die als Vorreiter in Sachen Klimaschutz gelten. Auch ein kürzlich umgesetztes Projekt bleibt diesen Bemühungen treu: Die Pläne von Wilkinson Eyre zeigen eine in strahlendes Weiß…

WELTWEIT GRÖSSTE FAHRRADGARAGE IN UTRECHT GEBAUT

Unter dem Utrechter Hauptbahnhof befindet sich eine riesige Fahrradgarage – so riesig, dass hier 12.500 Fahrräder Platz finden können. Entworfen wurde das dreistöckige Parkhaus von Ector Hoogstad Architecten aus Rotterdam. Das Projekt soll die in den Niederlanden weit verbreitete und…

IDEE DER WOCHE: URBANES FAHRRADNETZ FÜR NEW YORK

New York ist nicht gerade als Fahrradstadt bekannt: Laut, voll und vor allem verstopft kennt man die Straßen des Big Apple, auf denen man sich neben LKWs und Hop-On-Hop-Off-Bussen auf dem Rad entlangschlängeln muss. In den vergangenen Jahren gab es…

BERLIN: BUND FÖRDERT RADBAHN UNTER DER U1

Die Idee, die Flächen unter den Berliner U-Bahn Viadukten als überdachte Radschnellwege zu nutzen gibt es schon länger. Seit 2015 verdichtet ein Team ein aus Architekten, Stadtplanern und Designern, dass mittlerweile als Verein auftritt, die Idee und erarbeitete ein konkretes…

IDEE DER WOCHE: DUSCHBUS FÜR OBDACHLOSE IN HAMBURG GEPLANT

In Hamburg haben sich verschiedene gemeinnützige Vereine und Träger aus Hamburg zusammengetan, um ein besonderes Projekt zu verwirklichen: Einen Duschbus, um obdachlosen Menschen eine regelmäßige Möglichkeit zu bieten, um sich waschen und duschen zu können. Für das Projekt mit dem…

SCHWEBENDE ZEBRASTREIFEN BREMSEN RASER AUS

Im dem kleinen Fischerort Ísafjörður, Island, ist ein spannendes Projekt realisiert worden, das Raser und Verkehrsrowdies auf eine ziemlich pfiffige Art und Weise an die allgemeine Straßenverkehrsordnung erinnert und zu einer langsameren Durchfahrt animiert. Künstler haben dafür einen neuen Fußgängerüberweg…

STADT KÖLN FÖRDERT DIE ANSCHAFFUNG VON LASTENRÄDERN

Lastenräder sind umweltfreundlich, zukunftsfähig und ermöglichen ein schnelles, zuverlässiges Ankommen am Ziel. Vor allem in Großstädten sind die auffälligen Vehikel schon eine echte Alternative zum Auto, welches ständig im Stau steht und im Unterhalt immer teurer wird. Auch für Unternehmen…

NEUER U-BAHNHOF ELBBRÜCKEN: LIGHTSHOW IN DER KATHEDRALE

Vor kurzem wurde Hamburgs neuer U-Bahnhof eingeweiht: Mit einer spektakulären Lightshow wurde die Station Elbbrücken mit 200 geladenen Gästen feierlich eröffnet. In der Nähe des Wassers gelegen ist der neue Bahnhof eine besonders schöne Station in Hamburg geworden. Nach fünfeinhalb…

MITFAHRBÄNKE ALS ALTERNATIVES VERKEHRSMITTEL IN LÄNDLICHEN REGIONEN

Nicht nur in Deutschland liegt der Fokus der Menschen und der Politik vor allem auf den Städten und urbanen Ballungsgebieten. In den ländlichen Regionen schrumpft auch aufgrund des demografischen Wandels die Bevölkerung und immer mehr Dörfer liegen bereits brach. Aufgrund…

INTELLIGENTE CITYLOGISTIK UND NEUE MOBILITÄTSKONZEPTE

In weniger als 25 Jahren wird sich die Zahl der in Städten lebenden Bevölkerung verdoppeln. Gleichzeitig wird der Stadtverkehr aufgrund des zunehmenden E-Commerce erheblich wachsen. Was bedeutet dies für künftige Citylogistik-Konzepte? Citylogistik erfordert die Unterstützung von Stadt und Bürgern, die…