Tag: Planungspolitik

„DER REICHE“ UND DIE WOHNUNGSNOT

Der Mangel an bezahlbarem Wohnbau wird aktuell von vielen Stimmen als soziale Frage des 21. Jahrhunderts ausgerufen. Regelmäßig verkündet die Politik, sie wolle sich stärker um Baumaßnahmen bemühen. Und das tut sie auch. 2016 sind durch den sozialen Wohnungsbau 24.550…

STÄDTE IM STRESS // VERANSTALTUNGSREIHE

Großstädte platzen aus allen Nähten, andere Orte sind geplagt von Leerstand, fehlender Infrastruktur und qualitativen Defiziten – ein immer rasanter voranschreitender sozial-ökonomischer Wandel und besonders die stark gestiegenen Flüchtlingszahlen im Jahr 2015, erweisen sich zunehmend als Herausforderung. Die Wohnraumfrage rückt…