Düsseldorf: Quartier le flair entwickelt sich

Das Bauvorhaben le flair entsteht zwischen den Stadtteilen Pempelfort und Derendorf als Teil der Gesamtentwicklung Le Quartier Central. Bis 2018 sollen auf dem Teilareal des ehemaligen Güterbahnhofs 850 Wohneinheiten sowie Gewerbeflächen entstehen. Etwa die Hälfte der Fläche wird als parkähnlicher Grüngürtel gestaltet. 270 Eigentums- und 300 Mietwohnungen sind bereits fertiggestellt oder zurzeit im Bau und rund 95 % der Wohn- und Gewerbefläche sind bereits veräußert. HOCHTIEF Projektentwicklung und INTERBODEN Innovative Lebenswelten konnten kürzlich die 155 auf Baufeld 12 geplanten Mietwohnungen an die Aberdeen Asset Management Deutschland verkaufen. Im September 2015 konnten dann auch die Bauarbeiten für den vierten Bauabschnitt der Quartiersentwicklung aufgenommen werden. Die drei- bis sechsgeschossigen Gebäude mit gut 12.300 m2 Wohnfläche, die in diesem Zuge entstehen, sollen bis Mitte 2017 fertiggestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.