Beiträge von polis Magazin

INTELLIGENTE CITYLOGISTIK UND NEUE MOBILITÄTSKONZEPTE

Im Gespräch mit Wolfgang Lehmacher, Head of Supply Chain and Transport Industries beim World Economic Forum In weniger als 25 Jahren wird sich die Zahl der in Städten lebenden Bevölkerung verdoppeln. Gleichzeitig wird der Stadtverkehr aufgrund des zunehmenden E-Commerce erheblich…

ÜBER DAS HÖREN IN DER ARCHITEKTUR

Das Atelier Korinsky aus Berlin ermöglicht mit seinen Installationen einen neuen Zugang zu außergewöhnlichen Architekturen und öffnet dadurch ungeahnte Wahrnehmungsräume. Die Inszenierungen konfrontieren die Besucher mit ihren individuellen Empfindungen und lösen sich weitgehend von der rationalen Funktion der Gebäude. Berlin…

CONNECTED. URBAN. SMART

Unter diesem Motto findet am 25. Oktober zum dritten Mal die Berliner Wirtschaftskonferenz CREATING URBAN TECH statt: „Berlin auf dem Weg zu einer modernen Smart City hat enormes Potenzial sowohl an wissenschaftlichem Know how als auch an unternehmerischer Kompetenz“, sagt…

Sonderausgabe Düsseldorf

Düsseldorf – die Schöne mit weiter Flusslandschaft und dichter Urbanität – prosperierend dynamisch, nicht altehrwürdig, aber mit solider Tradition. Was sind unsere Entwicklungsansätze einer besonderen Dynamik und hohem Projektdruck zu begegnen? Die anhaltende arbeitsplatzbezogene Zuwanderung und nicht zuletzt auch ein…

polis 03/2017

Der antike Architekt und älteste uns überlieferte Architekturtheoretiker Vitruv hielt in seinen 10 Büchern über Architektur zum ersten Mal die bestimmenden Qualitäten des Bauens fest. Jedem Architekturstudierenden sind diese Kategorien bekannt. Vitruv gliederte die Grundlagen des Bauens in die Bereiche…

POLIS KEYNOTES STUTTGART // LEBENDIGE STADT

Welche Faktoren machen eine Stadt lebenswert und lebendig? Wo wollen wir hin und was müssen wir dafür tun? Stichworte wie autonomes Fahren oder unterirdische Mobilitätshubs – ist das die Zukunft? Viel wichtiger als diese immer noch leicht nach Science-Fiction klingenden…

WAS PASSIERT DA EIGENTLICH IN SPANDAU?

Auch der Wohnungsmarkt in Berlin ist seit geraumer Zeit hart umkämpft. Wer sich nach Wohnraum in der Hauptstadt sehnt, der zudem auch noch durch Qualität besticht, sollte vielleicht auch einmal einen Bick in den westlichsten Bezirk Berlins werfen: Spandau. Die…

WARTEN IN NEUEN SPHÄREN

Vor rund 10 Jahren hat SANAA – das preisgekrönte, von Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa geführte Architekturstudio aus Tokyo – auf der japanischen Insel Naoshima einen Fährhafen fertiggestellt, der in seinem Design wenig überraschte (viel Glas, schmale Stahlstützen, großes Dach)…

KONVERSIONSPROJEKT IN STOCKHOLM // FINALE PHASE

Slussen heißt eine riesige Schleuse in Stockholm, Schweden, die den See Mälaren mit der Ostsee verbindet. Sie liegt zentral zwischen Altstadt und Södermalm und bezeichnet ebenso einen angrenzenden Verkehrsknotenpunkt in der Stadt. Da seit mehreren Jahrzehnten nichts mehr am Slussen-Karussell…

WETTBEWERB // STUDIENPREIS KONRAD WACHSMANN

„Die architektonische Thematisierung des Weges hin zu einem Raum der Stille und inneren Einkehr im Spannungsfeld zur Berglandschaft ist die große Stärke dieses Entwurfs“, so das Jury Urteil über den Siegerentwurf des diesjährigen Konrad Wachsmann Preises. Gerade wurden die Ergebnisse…