Suchergebnisse für: bezahlbar

KALIFORNIEN: FACEBOOK INVESTIERT IN BEZAHLBAREN WOHNRAUM

WOHNUNGSNOT IN DER BAY AREA Wer Berliner oder Münchener Mietverhältnisse fürchtet, verweist gerne warnend auf die Zustände in San Francisco. Eine vierköpfige Familie mit einem Jahreseinkommen von unter 100.000 US-Dollar gilt in San Francisco als einkommensschwach. Das nationale Durchschnittseinkommen wiederum…

BURKHARD JUNG: EINE STADT STIFTET IDENTITÄT

Die Stadt Leipzig hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu der boomenden Metropole Ostdeutschlands entwickelt. Welche Faktoren haben zu dieser Entwicklung beigetragen? Zu dieser Entwicklung haben viele Faktoren beigetragen. In den 1990er Jahren erlebte die Stadt einen Einwohnerverlust von…

WANDERWITZ VERLÄSST BAUMINSTERIUM

Marco Wanderwitz (CDU) gibt sein Amt unter Horst Seehoher (CSU) auf und wechselt vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) in das Wirtschaftsministerium. Wanderwitz soll dort als neuer Ostbeauftragter der Bundesregierung den Vorgänger Christian Hirte beerben, der letzte…

KEIN DACH BLEIBT UNGENUTZT: UTRECHT BEKOMMT NEUEN NACHHALTIGEN STADTTEIL

Es geht immer weiter mit den nachhaltigen Entwicklungen in den Niederlanden. Aktuell steht dabei die Stadt Utrecht mit mehreren grünen Projekten im Fokus. Eines der größten Planungskonzepte Utrechts ist die Entwicklung des Stadtteils Merwede. Ein ehemaliges Gewerbegebiet wird in den…

USA: GENOSSENSCHAFTLICHES WOHNEN IN „TRANSITIONAL VILLAGES“

In rund 70 Prozent der USA können sich Durchschnittsverdiener kein Wohneigentum leisten. Eine problematische Entwicklung, der sich Geoship mit ihrem Genossenschaftskonzept „Transitional Village“ annimmt. Mit einem profit-for-all cooperative program will Geoship ein genossenschaftliches Wohnen in einer außerstädtischen Gemeinschaft aufbauen und…

Konferenz: Eine Stadt nur für Reiche?

Die 10. Hamburger Konferenz zur sozialen Spaltung findet am 6. Februar an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) statt und lädt zur Diskussion zur Hamburger Wohnungspolitik ein.

KONFERENZ: EINE STADT NUR FÜR REICHE?

Vor der Bürgerschaftswahl ist es eines der Topthemen: Wer nach Hamburg zieht oder in der Hansestadt umziehen muss, findet kaum noch eine bezahlbare Bleibe. Schon gar nicht im Stadtzentrum und als Familie. Für den Niedriglohnempfänger, die Studentin oder den Rentner…

HONGKONG: STUDENTEN ENTWICKELN VISIONÄREN WOHNRAUM

Mosquito-Units Sham Shui Po – wo sich Hochhaus an Hochhaus drängt und doch zu wenig bezahlbarer Wohnraum existiert. Laut einer Studie stand im Jahr 2017 einem Bewohner hier gerade einmal eine Durchschnittswohnfläche von 4,6 m2 zur Verfügung. Der stetige Anstieg…

HENN REALISIERT NEUBAUPROJEKT EINER GROßMARKTHALLE IN SENDLING

Einzelhandel und Gastronomie, Büros sowie Grünflächen zur Erholung, sogar ein Fußballplatz: Nach einer tiefgreifenden Machbarkeitsstudie im vergangenen Jahr hat das Architekturbüro HENN im Auftrag eines privaten Betreibers die Pläne für das Neubauvorhaben der Großmarkthalle vorgestellt. „Knapp 70 Meter hoch, ein…

DEUTSCHER MIETERBUND LEGT 12-PUNKTE PLAN GEGEN „WOHNUNGSKRISE“ VOR

Der Deutsche Mieterbund (DMB) sieht dringenden Handlungsbedarf gegen steigende Mieten und Wohnungsnot und hat auf einer Pressekonferenz in Berlin einen 12-Punkte-Plan vorgelegt, der 12 Forderungen für eine sozialverträglichere und sozialere Wohnungspolitik vorstellt. „Wohnen muss für Mieter bezahlbar sein und bleiben“,…