Tag: Architektur

ESSEN: DAS EICKHAUS SCHREIBT NEUE GESCHICHTE IN DER INNENSTADT

Der Willy-Brandt-Platz ist das repräsentative Tor zur Innenstadt Essens; direkt gegenüber des Hauptbahnhofs empfängt er die Besucher:innen. An seiner Stirnseite befindet sich das Eickhaus, das an dieser exponierten Stelle eigentlich die Gelegenheit hätte, Erwartungen zu schüren und Vorfreude wachsen zu…

EINDHOVEN: MVRDV TRANSFORMIEREN SHOPPING-CENTER ZUM GRÜNEN KULTURQUARTIER

Zweifelsohne ist das Format des klassischen Einkaufszentrums längst nicht mehr zeitgemäß. Sichtbar wird dies an den weltweit rückläufigen Besucher:innenzahlen. Die Zunahme des Online-Shoppings, das insbesondere in der Corona-Pandemie nochmals an Fahrt aufgenommen hat, verstärkt die Problematik. Der klassische Einzelhandel übt…

HELSINKI: SNØHETTA ENTWICKELT MIT PROJEKT KLYYGA LEBENDIGEN STADTRAUM

Gemeinsam mit den lokalen Partnern Davidsson Tarkela Oy und WSP entwickelte das Osloer Architekturbüro Snøhetta einen Entwurf für die Plätze Elielinaukio und den Asema-aukio in der finnischen Hauptstadt. Mit ihrem Entwurf Klyyga, was übersetzt so viel bedeutet wie „die Kreuzung“, konnten sie den Architekturwettbewerb im…

INNOVATION – ENTWICKLUNG EINES TECHNOLOGIEZENTRUMS

Bei der Planung innovativer Zentren müssen urbane Räume mit- gedacht und zukunftsfähig gestaltet werden. Einen solchen ganzheitlichen Masterplan entwickelte das Büro Henning Larsen für die Shenzhen Bay Headquarters City in China und setzte sich gemeinsam mit zwei anderen Architekturbüros der…

SEOUL: HERZOG & DE MEURON ENTWERFEN KEGELFÖRMIGES KUNSTINSSTIUT

Das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meurons steht kurz vor der Fertigstellung eines neuen Gebäudes in Seoul und kündigt eine Eröffnung des markanten Baus für September 2021 an. Im Herzen der südkoreanischen Hauptstadt entstehen in Zusammenarbeit mit dem SongEun Art…

BÜRO OLE SCHEEREN: URBANE VERSÖHNUNG IN SINGAPUR

Das internationale Architekturbüro Büro Ole Scheeren um den deutschen Architekten Ole Scheeren hat in Singapur ein bedeutsames Wohnbauprojekt erschaffen. Das Gebäude DUO dient in Singapur als neuer urbaner Knotenpunkt und schafft es, sowohl zuvor fragmentierte Teile der Stadt wieder zu…

CHICAGO: MEHR ALS NUR EIN BAHNHOF

Chicagos State/Lake Station ist eine der ältesten und aufgrund ihrer zentralen Innenstadtlage am stärksten frequentierten Haltestellen der Stadt. Direkt an einem wichtigen Knotenpunkt im Chicago Loop gelegen, bedient sie sechs der acht Zuglinien Chicagos, mit weiteren Verbindungen zu Fußgänger- und…

KIEW: ERINNERUNG AN DIE REVOLUTION OF DIGNITY

Der Titel des Projektes bezieht sich auf einen Hügel in der Umgebung des Maidan, dem zentralen Platz der Hauptstadt und Versammlungsort der Revolution der Würde. Die während der Proteste gestürmte Anhöhe symbolisiert den damals angestrebten politischen, sozialen und kulturellen Transformationsprozess…

HELSINKI: WETTBEWERB ZUR ENTWICKLUNG DES SÜDHAFENGEBIETS MAKASIINIRANTA

Am 12. Mai startete der Wettbewerb für die Entwicklung von Helsinkis Südhafenabschnitts Makasiiniranta. Organisatorin des zweistufigen Wettbewerbs ist die Stadt Helsinki. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Partner aus der Bau- und Immobilienwirtschaft zu finden, mit dessen fachlicher Expertise die…