Stuttgart: Neugestaltung Viertel am Karlsplatz

Mit der Umsetzung des Dorotheen Quartiers will das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle Unternehmen Breuninger die städtebauliche Neugestaltung des Bereiches zwischen Marktplatz und Schlossplatz in Stuttgarts Mitte stärken. Um dieses Ziel zu erreichen hat der Stuttgarter Architekt Stefan Behnisch einen zukunftsorientiertes Ensemble mit einer oberirdischen Geschossfläche von 38.000 m2 entworfen, das sich aus drei einzelnen Gebäudeblöcken zusammensetzt, die zwischen sechs und neun Geschossen variieren. Durch ansprechende Geschäfte, vielfältiges gastronomisches Angebot, hochwertige Büroräume und Wohnungen sowie integrierten unterirdischen Parkmöglichkeiten generiert das Neubauprojekt eine neue Anziehungskraft des urbanen Kerns Stuttgarts. Ende des Jahres 2016 soll das Bauvorhaben fertiggestellt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.