Grafik beeinflusst Raum

Masterstudierende der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur (Hochschule Ostwestfalen-Lippe) gestalteten einen expressiven Ausstellungsraum in schwarz-weiß als Messestand für die Internationale Möbelmesse imm cologne vom 18. bis 24. Januar 2016 in Köln. „Durch die grafische Inszenierung ergibt sich ein einzigartiges Raumerlebnis“, sagt der betreuende Prof. Frank Nickerl. „Wir haben die Grafiken so angelegt, dass sie die herkömmliche Raumstruktur aufbrechen.“

Ausstellungsort:
imm cologne – Die internationale Einrichtungsmesse
Koelnmesse, Halle 04.2, Stand A081

Montag, 18.01. – Sonntag, 24.01.2016

Mehr über die Demolder Schule hier lesen:
www.detmolder-schule.de oder www.hs-owl.de/fb1

Alle Bilder © Ben Hermanni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.