AACHEN: UMGESTALTUNG ALTSTADTQUARTIER BÜCHEL

Die Umgestaltung des Altstadtquartiers Büchel in Aachen zu einem vollwertigen Teil der Innenstadt wird von Chapman Taylor aus Düsseldorf vorgenommen. Die Sieger des Städtebauwettbewerbs schaffen mit ihrem Entwurf günstige Voraussetzung für eine Architektur auf den einzelnen Baufeldern. Durch den Abriss des Parkhauses Büchel, die Erhöhung des Wohnanteils und der Beschränkung des Rotlichtmilieus auf den östlichen Bereich der Antoniusstraße wird das Viertel zukünftig eine deutliche Aufwertung erfahren. Entscheidend für das Preisgericht war bei der Beurteilung des Siegerentwurfes des Architekturbüros Chapman Taylor die gute Nutzungsmischung, die klare Artikulation und die sehr gute Vernetzung des öffentlichen Raumes über das Wettbewerbsgebiet hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.