Suchergebnisse für: erneuerbare Energie

LUCA CURCI ARCHITECTS ENTWIRFT GRÜNE VERTICAL CITY

Mit THE LINK entwickelten Luca Curci Architects ein Stadtkonzept, dass sich gleich zwei Herausforderungen des Städtebaus annimmt: der steigenden Bevölkerungsdichte und dem Klimawandel. Vorgesehen ist eine 300-stöckige und bis zu 1200 Meter hohe vertikale Stadt samt umfassender Grünelemente. Dank der…

WALES: SERO HOMES REALISIERT ZERO-CARBON-QUARTIER

In der walisischen Stadt Pontardawe entsteht mit Parc Hadau eines der ersten Nachbarschaften ohne CO2 Ausstoß. Am 17. Dezember erhielt das Projekt die Planungsgenehmigung durch den Neath Port Talbot Council. Die Kosten für die Quartiersentwicklung belaufen sich auf 8 Mio….

TK STUDIO FÜR WORLD ARCHITECTURE FESTIVAL NOMINIERT

Das auf Landschaftsarchitektur spezialisierte Unternehmen TK Studio Co. Ltd. mit Sitz in Bangkok gab jüngst Entwicklungspläne für das neue Gelände des  in der Nähe von Amphoe Mueang Rayong, Thailand, bekannt. Das weitläufige 29,7 Hektar große Areal soll künftig die Empfangsstation,…

DAS BÜRO ALS KRAFTWERK: FORM FOLLOWS ENVIRONMENT

Laut dem World Resources Institute erzeugen Energie- und Bausektor insgesamt über 40% der weltweiten industriellen Emissionen. Als nördlichstes energiepositives Gebäude der Welt könnte das Powerhouse Brattørkaia daher neue Standards für sowohl verantwortungsbewussten und qualitativ hochwertigen als auch nachhaltigen Bau setzten….

BERGEN: ÖKODORF SOLL ZENTRUM DER STADT WIEDERBELEBEN

Trenezia ist der Name des neuen Dorfs, das mit über 1000 Häusern auf dem See Store Lungegårdsvann im norwegischen Bergen entstehen soll. Geplant ist es als nachhaltiges Öko-Dorf, um ein klimaneutrales Wohn- und Kulturzentrum für die Stadt zu schaffen, um…

NEW YORK: KLIMADEAL GEHT NOCH EINEN SCHRITT WEITER

Bill de Blasio, Bürgermeister von New York zeigt mit seinen Taten immer wieder, wie ernst ihm der Kampf gegen den Klimawandel ist. Die Stadt hat kürzlich beschlossen, in Form eines „Green New Deal“ die Treibhausgasemissionen um 30 Prozent zu senken…

IDEE DER WOCHE: ERSTER WASSERSTOFF-ZUG IN BETRIEB GENOMMEN

Ein Zug aus dem Wasserdampf statt Dieselschwaden kommt? Das gibt es weltweit zum ersten Mal im Elbe-Weser-Netz – mit einer stattlichen Reichweite von 1000 km. Der „Coradia iLint“ wird im Linienbetrieb eingesetzt, nachdem er bereits seit 2017 im Testbetrieb gefahren…