Tag: Bauen

DGNB PLÄDIERT FÜR DIFFERENZIERTEN UMGANG MIT HOLZBAU

Im Zuge des Diskurses rund um Klimawandel und die Verknappung von Ressourcen, erfährt der Holzbau seit einigen Jahren einen anhaltenden Aufschwung im Bausektor. „Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, kann Kohlenstoff speichern und schafft ein angenehmes Raumklima – damit bringt es…

LBS ERWARTET KRÄFTIGEN PREISANSTIEG BEI WOHNIMMOBILIEN UND BAULAND

Die Immobiliengesellschaften der Landesbausparkassen (LBS) und Sparkassen gehen davon aus, dass sich die Lage auf dem Markt für Wohnimmobilien bis Ende dieses Jahres weiter anspannt. Im Durchschnitt erwarten die für diesjährige LBS-Analyse befragten rund 560  Immobilienvermittler:innen Preissteigerungen zwischen gut 4…

BUNDESREGIERUNG PLANT PFLICHT FÜR SOLARDÄCHER

Laut übereinstimmenden Medienberichten plant die Bundesregierung die Umsetzung einer verpflichtenden Installation von Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen auf Neubauten. In einem Entwurf zum Klimaschutz-Sofortprogramm, der u.a BILD und ZEIT vorliegt, ist zudem festgelegt, dass ein Neubau nur noch 55 Prozent der Energie…

MITOSIS: MODULARES BAUSYSTEM VON GG-LOOP

In den letzten Jahrzehnten kamen in der Architektur zahlreiche Strömungen auf, die den Wunsch verfolgten, die Beziehung zwischen Mensch und Natur in der bebauten Umwelt zu stärken. Spätestens mit den wachsenden Auswirkungen des Klimawandels wurde das Bewusstsein für die Notwendigkeit…

WANDERWITZ VERLÄSST BAUMINSTERIUM

Marco Wanderwitz (CDU) gibt sein Amt unter Horst Seehoher (CSU) auf und wechselt vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) in das Wirtschaftsministerium. Wanderwitz soll dort als neuer Ostbeauftragter der Bundesregierung den Vorgänger Christian Hirte beerben, der letzte…