Tag: Hamburg

BODENPOLITIK: HAMBURG KAUFT WIEDER MEHR FLÄCHEN AN ALS VERKAUFT WERDEN

Die Tatsache, dass Grund und Boden unvermehrbar und im Wesentlichen nicht substituierbar sind, macht den Boden zum Schlüssel für eine nachhaltige, gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung. Der aktuelle Problemdruck bei der Bereitstellung von Flächen für den preisgünstigen (Miet-)Wohnungsbau, für öffentliche Infrastrukturen, für Klimaanpassung…

HAMBURG-BILLBROOK: KALDOX REVITALISIERT LOGISTIK-AREAL

Die von der Kaldox Group erworbene Logistikimmobilie in Hamburg-Billbrook befindet sich auf einem rund 41.000 m2 großen Grundstück und umfasst insgesamt rund 42.000 m2 Gesamtmietfläche, die derzeit zu 70 % vermietet ist. Das globale Immobilienberatungsunternehmen Avison Young vermittelte und beriet…

OCLEAN: WO PLASTIK KEINE CHANCE HAT

Ende 2018 nahmen die Schwestern Hannah, Lena und Marie mit ihrer Familie an einem Beach-Clean-Up teil – und waren geschockt von dem sich ihnen bietenden Bildes eines stark vermüllten Strandes. Danach war ihnen klar: Es genügt nicht über Probleme zu…

HAMBURG: HAMMERBROOKLYN – LEBENDIGER TREFFPUNKT MITTEN IN DER HANDELSSTADT

Wer am Stadtdeich auf den Backsteinen der Veloroute steht, spürt echtes Hamburg Flair. „Fahrrad-Highway“ nennen die Hamburgerinnen und Hamburger die Hochwasserschutzmauer, die sich entlang des imposanten Großmarkts mit seinem markanten Wellendach parallel zur Elbe schlängelt. Es fliegen Möwen, im Minutentakt…

DOCK 10 ERHÄLT ZARTE HÜLLE FÜR SCHWERES GEWICHT

Nicht immer müssen es die großen Gesten, die imposanten, schillernden Hochbauten sein, die das äußere Profil einer Stadt zukunftsweisend und eindrucksvoll verändern. Von Zeit zu Zeit lohnt es sich, den Blick auf das scheinbar Gewöhnliche, schon immer Dagewesene zu richten,…

HAMBURG: MIETWOHNUNGEN WERDEN VOR UMWANDLUNG GESCHÜTZT

Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen wird in ganz Hamburg künftig in allen Gebäuden mit mehr als fünf Wohneinheiten genehmigungspflichtig sein. Der Senat hat dazu am Dienstag die „Verordnung über die Einführung einer Genehmigungspflicht für die Bildung von Wohneigentum nach…

HAMBURG: EINES DER GRÖßTEN HOLZGEBÄUDE DEUTSCHLANDS BEREICHERT DIE STADT

Die Wandsbeker Zollinsel wird in Zukunft um ein neues, zeitgenössisches Bauwerk bereichert, das nicht nur Wert auf Nachhaltigkeit legt, sondern auch auf die Anpassung des Gebäudes an einen menschlichen Maßstab. Auffällig sind neben den grünen Fassaden und den augenfälligen Holzelementen…

KAREN PEIN: QUARTIERE FÜR JEDE LEBENSPHASE

Im Rahmen der IBA 2006-2013 wagte Hamburg sozusagen den „Sprung über die Elbe“ und veränderte die bis dato im Süden vernachlässigten Gebiete nachhaltig. Wieso war und ist dieser Sprung über die Elbe so enorm wichtig und lange nicht abgeschlossen? Was…

HCOB MIETET 11.000 m² BÜROFLÄCHE IM GEPLANTEN ELBTOWER

SIGNA hat den ersten Mietvertrag für den geplanten Hamburger Elbtower abgeschlossen. Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) wird nach Fertigstellung des Elbtowers im Jahr 2025 mindestens 11.000 m² für firmeneigene Büroflächen anmieten. Das entspricht einem Achtel der gesamten Bürofläche, die im…

HAMBURG: PHOTOVOLTAIK-PFLICHT AB 2023 BESCHLOSSEN

Das Hamburger Klimaschutzgesetz umfasst mehr als 400 Einzelmaßnahmen und ist eines der wichtigsten Klima- und Konjunktur-Projekte der Hansestadt. Ein zentraler Bestandteil des Gesetzes ist eine allgemeine Errichtungs- und Nutzungspflicht für Photovoltaik-Anlagen auf Neubauten, die ab dem 01.01.2023 gelten wird. Für…