Tag: Hamburg

HAMBURG: DIE STADT IN DER STADT

Weit außerhalb vom Trubel der Hansestadt soll Hamburgs 105. Stadtteil entstehen. Gelegen zwischen Allermöhe und Bergedorf ist Oberbillwerder: Eine 124 Hektar große „Connected City“, die vom dänisch-niederländisch-deutschen Planungsteam rund um das Kopenhagener Büro ADEPT entwickelt wird. ADEPT konnte sich bei…

BAUSTART FÜR PILOTPROJEKT VON 8-EURO-MIETWOHNUNGEN IN HAMBURG

Die Stadt Hamburg kämpft wie alle deutschen Metropolen mit immer weiter steigenden Mieten und kaum mehr bezahlbarem Wohnraum. Weil der Bau von Sozialwohnungen nur mit Subventionen möglich ist und zudem den Bedarf nicht annähernd decken kann, probiert die Stadt Hamburg…

SIGNA PLANT IN DER HAMBURGER HAFENCITY EIN NEUES JAHRHUNDERTPROJEKT

Nur ein Jahr nach der ersten Ankündigung der Hamburger Wolkenkratzerpläne neben den Elbbrücken in der HafenCity hat sich die Stadt für den Bau des Elbtowers entschieden. Am 8. Februar 2018 stellte der Erste Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, im Hamburger…

RENT24 // COWORKING SPACES IN DER HANSESTADT

In Hamburger Bestlage wird das Kaufmannshaus den neusten rent24 Coworking Space beheimaten. In dem traditionellen Hamburger Kontorhaus werden diesen Herbst auf über 2.000 Quadratmetern sowohl offene Coworking Bereiche als auch unterschiedlich große, private Büros eröffnet. Daneben wird es Community Bereiche…

HAMBURG // GRUNDSTEINLEGUNG FÜR MÜHLENQUARTIER „MEINE KÖNIGSREIHE“

Der deutsche Projektentwickler Becken hat heute gemeinsam mit Arne Klein, Leiter des Dezernats für Wirtschaft, Bauen und Umwelt in Hamburg-Wandsbek, und Dr. Hans-Joachim Barkmann, Geschäftsführer der MEAG und Vertreter des künftigen Eigentümers, feierlich den Grundstein für das Mühlenquartier „Meine Königsreihe“…

NEUE BEIERSDORFZENTRALE FÜR 230 MILLIONEN EURO

Die Beiersdorf AG errichtet für 230 Mio. Euro ihre neue Konzernzentrale und eine Erweiterung ihres Forschungszentrums in Hamburg-Eimsbüttel. Die Pläne wurden gestern vorgestellt. Erster Spatenstich soll Anfang 2018 sein, die Fertigstellung ist für 2021 geplant. Für das Vorhaben hat Beiersdorf…

DIE NEUINTERPRETATION DES NACHBARSCHAFTSBEGRIFFS

In Städten, die geprägt sind von Wandel und Entwicklung, rückt die Frage nach innovativen und effektiven Formen einer öffentlichen Inanspruchnahme von Raum zunehmend in den Fokus. Zwei Kollektive aus Paris und Hamburg haben grenzüberschreitend Ideen ausgetauscht und den Begriff der…

BITTE EIN BID!

Seit 12 Jahren tragen Business Improvement Districts (BIDs) in Deutschland zur Aufwertung von Einzelhandels- und Geschäftsquartieren bei. Dabei spielt die Umgestaltung des öffentlichen Raums eine zentrale Rolle. Zwei gelungene Beispiele der Freiraumplanung, die durch ein BID umgestaltet worden sind, zeigen…

RÄUMLICH UND FUNKTIONAL

Im Gespräch mit Prof. Jörn Walter, Oberbaudirektor der Stadt Hamburg  Wofür lohnt es sich, Stadt zu entwickeln? Was sind in der heutigen Zeit die Leitlinien? Wir stehen im Moment vor einer Wachstumsphase in den Städten. Das haben manche von uns bereits…

HAMBURG PLANT ELBTOWER FÜR HAFENCITY

Erst die Elbphilharmonie, jetzt der „Elbtower“. Die Entwicklung der 157 ha großen Hafencity entlang der Nordseite der Elbe direkt an der Grenze zu Hamburgs Innenstadt nimmt weiter Fahrt auf. Anfang März haben Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg, Prof….