Tag: Kapital

DESIGN TRIFFT FUNKTIONALITÄT

Elegant, aber unauffällig – so wird BUTLER, der neue Abfalleimer von JANGIR MADDADI künftig die Passagen moderner Shoppingzentren zieren. Als traditionelles Symbol für Service und guten Geschmack versprüht BUTLER durch seine markante Form Modernität und Leichtigkeit. BUTLER ist definitiv mehr…

SCHÖNER SCHEIN

SKILL BOLLARD, die neue LED-Pollerleuchte von SIMES bringt nicht nur Licht ins Dunkle. Das pure Design ist zeitlos elegant. Dank der hohen Stabilität von SKILL BOLLARD fügt es sich perfekt in die Umgebung privater Wohn- und öffentlicher Parkanlagen ein. Neben…

SAKE: SCHÖN modular

SAKE, der neue Pflanztopf von Gunilla Hedlund, besticht durch seine variierende Silhouette. Seine kurvigen, modularen Komponenten erlauben es, Höhe und Größe zu variieren. Auch farblich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. SAKE ist in vielen Farben erhältlich. Zusammengesetzt ergeben die…

SPIEL AUS ÄHNLICHKEIT UND GEGENSATZ

Mit der Kreation von FLOR, einer Bank aus Betonwerkstein, bleiben die Architekten Mansilla & Tuñón ihrem Konzept von Gleichheit und Andersartigkeit treu. FLOR gibt es in zwei unterschiedlichen Formaten, die das subtile Spiel von Ähnlichkeiten und Gegensätzen erlauben. Dank des…

SCHAFFUNG NEUEN WOHNRAUMS

In dieser Situation müssen sowohl öffentliche Hand als auch Wirtschaft die Stadtentwicklung gemeinsam vorantreiben. Während die Stadt Wolfsburg eine Wohnbauinitiative gestartet hat, entwickelt Volkswagen Immobilien (VWI) in enger Abstimmung mit der Stadt ein modernes Stadtquartier mit bis zu 1.250 Wohneinheiten….

Eine Stadt besinnt sich zurück

„Es wird niemand bedauern, wenn die Innenstadt eine Umgestaltung erfährt“, hoffte der Kieler Stadtbaudirektor Herbert Jensen 1941 und wünschte, „dass es bald und gründlich geschieht“. Leider ging sein Wunsch alsbald in Erfüllung. Nach den schweren Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg lagen…

Garten– statt Plattenstadt

„Gartenstadt Drewitz“ ist der Claim für die energetische Erneuerung des Potsdamer Stadtteils Drewitz. Angestoßen wurde der Umbau der Siedlung 2009 durch die kommunale Immobilienholding ProPotsdam GmbH. Sie ließ ein Entwicklungskonzept für den Stadtteil erarbeiten, das dem sozial schwierigen und städtebaulich…

ESSEN: KÖLBL KRUSE im Gruga-Carree

Der Essener Projektentwickler KÖLBL KRUSE GmbH hat sich das letzte freie Grundstück auf dem Festwiesen-Gelände im Gruga-Carree in Essen-Rüttenscheid gesichert. Ab Sommer 2015 soll an der Messeallee / Ecke Luxemburger Straße ein Bürogebäude mit ca. 11.000 m2 Bruttogeschossfläche entstehen. Mit…

BERLIN: WOHNEN NÖRDLICH DES MAUERPARKS

In Z usammenarbeit mit verschiedenen Architekten, einer Baugruppe und einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft plant die GROTH GRUPPE im Bezirk Berlin Mitte einen Wohnungsmix aus Eigentums- und Mietwohnungen. Angrenzend an den alten Mauerpark im Wedding soll auf dem ca. 3,5 ha großen…

DORTMUND: Wohnen in der „Gelben Wand “

Die Dortmunder Südtribüne des BVB im Westfalenstadion ist Fußballfans auch als „Gelbe Wand“ bekannt. Unter diesem Begriff realisiert die C G Gruppe mit der Günter Fischer Gesellschaft für Projektentwicklung mbH ein wahrlich ungewöhnliches Projekt: Auf dem ehemaligen Befehlsbunker der Ruhrmetropole…