DORTMUND: Wohnen in der „Gelben Wand “

Die Dortmunder Südtribüne des BVB im Westfalenstadion ist Fußballfans auch als „Gelbe Wand“ bekannt. Unter diesem Begriff realisiert die C G Gruppe mit der Günter Fischer Gesellschaft für Projektentwicklung mbH ein wahrlich ungewöhnliches Projekt: Auf dem ehemaligen Befehlsbunker der Ruhrmetropole entstehen drei Stadtvillen mit markanter Architektur in direkter Lage zur Dortmunder Innenstadt sowie hervorragender Infrastruktur. Die Obergeschosse bieten einen unverbaubaren Blick auf die Dortmunder Skyline. Geplant sind 20 Lofts mit großzügigen Terrassen. Die Gesamtnutzfläche beträgt 4.335 m2. Die Investitionssumme liegt bei etwa 12 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.