Tag: Natur

IDEE DER WOCHE: GRÜNE INSELN IN KOPENHAGEN BELEBEN SCHWIMMEND DIE STADT

In Kopenhagen werden bald kleine grüne Inseln als neue Attraktion die Stadt beleben. Sie sollen Bootsfahrern, Anglern und allen anderen Naturfreunden neue Erlebnisse ermöglichen. Und insbesondere die Natur zurück in die Stadt bringen.  Der Hafen Kopenhagens befindet sich aktuell in…

ARNHEIM: SANIERUNG DER INTEGRATIVEN NACHBARSCHAFT HET DORP

Het Dorp ist eine Nachbarschaft wie keine andere. 1962 wurde die Kampagne „Open Het Dorp“ ins Leben gerufen, um Gelder für die erste Wohngemeinschaft in den Niederlanden für Menschen mit Behinderung zu sammeln. Innerhalb von 24 Stunden kam mehr als…

KOPENHAGEN: HENNING LARSEN ENTWICKELT NACHHALTIGES HOLZQUARTIER

Mit Henning Larsens Fælledby entsteht in Kopenhagen ein bisher einzigartiges Quartier aus Holz. Die neue Nachbarschaft entsteht auf einem ehemaligen Deponiegelände unweit des Kopenhagener Stadtzentrums und zeichnet sich nicht nur durch die Holzbauweise, sondern durch ihren ganzheitlichen naturnahen Charakter aus….

OUTAOUAIS: ABGESCHIEDENER LUXUSWOHNTURM IN NATURRESERVAT

Mit PEKULIARI definieren MU Architecture die Beziehung zwischen dem Menschen und seinem Lebensraum neu. Der rund 204 Meter hohe Wohnturm entsteht mit rund 30.000 m2 Fläche inmitten eines Naturreservats in Outaouais im kanadischen Quebec. Er soll möglichst geringe Auswirkung auf…

PETER PICHLER REALISIERT NACHHALTIGE TREE HOUSES

Architektur Die Baumhäuser von Peter Pichler Architecture bieten als Teil eines Hotel einen Einblick in das Leben inmitten des Waldes im direkten Verbund mit der Natur. Der Aufenthalt vor Ort soll ein Erlebnis sein, dass Besucher auch für ihre heimischen…

J. MAYER. H BAUT HÜGELHAUS „N.N.“ NAHE MOSKAU

Das Hügelhaus Die besondere Architektur des Gebäudes „Residence n.n.“ bei Moskau in Russland lässt die Grenze zwischen Landschaft und Bauwerk verschwimmen. Aus der Luft betrachtet, ist das Anwesen kaum von der es umgebenen Natur zu unterscheiden. Der private Familienwohnsitz liegt…

PARISER ARCHITEKT JEAN-PIERRE LOTT REALISIERT FELSENHAUS IN MONACO

Das Ergebnis dieser Auseinandersetzung mit der Beziehung zwischen Natur und Mensch ist ein Haus, das durch die Aushöhlung eines massiven Felsen entstanden ist. Sein Inneres erinnert an eine Höhle und verfügt über Untergeschosse, die Eigenschaften einer unterirdischen Grotte aufgreifen. Ein…

ANTONY GIBBON VISUALISIERT KONZEPT FÜR TWINE-HOUSE

Die in sich gewundene Betonstruktur reflektiert als Interpretation einer verschlungenen Schnur die umliegende Hügellandschaft als Reihe organischer Formen. Dennoch soll sich das Design deutlich von der Natur abgrenzen, eher von ihr umrahmt werden. Dies suggeriert Gibbon durch die Platzierung des Objekts…