Tag: Wohnen

EHEMALIGER MILITÄRSTÜTZPUNKT WIRD ZUM LEBENDIGEN STADTTEIL

In 2011 erwarb die Stadt Oldenburg bereits rund 80 Hektar des insgesamt 300 Hektar großen Areals und errichtete auf dieser Fläche einen Solarpark. Im Januar 2014 erweiterte die Stadt ihr Eigentum am Areal um 110 Hektar. Auf dieser Fläche entsteht…

PANTIN: SOZIALER WOHNRAUM AM CANAL DE L’OURCQ

In der französischen Stadt Pantin etwa 6 km nordöstlich von Paris, entstehen verschiedene Neubauten im Rahmen einer großflächigen Entwicklung ehemaliger Industriestandorte entlang des historischen Schifffahrtskanal Canal de l’Ourcq. Durchgeführt wird das Neugestaltungsprojekt ZAC von Semip in Zusammenarbeit mit der Stadt…

BERLIN TXL – WOHNEN UND FORSCHEN AUF DEM FLUGHAFENAREAL BERLIN-TEGEL

Umnutzungskonzept für den Flughafen Berlin-Tegel Bezahlbarer Wohnraum ist ein rares Gut, dass gerade in Metropolen wie der Hauptstadt Berlin nicht nur die Wohnungssuchenden, sondern auch das Land vor eine große Herausforderung stellt. Dabei müssen unsere Städte noch weiteren Problemen entgegentreten,…

ULM ERPROBT SCHLAFKAPSELN FÜR OBDACHLOSE

Auch wenn der große Wintereinbruch hier und da noch auf sich warten lässt, so ist es rund um den Jahreswechsel doch ganz schön kalt draußen geworden. Wohl denen, die sich bei Minusgraden in ihr warmes Zuhause zurückziehen können und sich…

VALLEY OF NAYÓN: BEGRÜNTES HAUS MIT SCHWUNG VON EFE

Estudio Felipe Escudero Das Architekturbüro EFE aus Quito, der Hauptstadt Ecuadors, hat es sich zur Aufgabe gemacht lebendige Gebäude für die Menschen und ihre Bedürfnisse zu entwickeln. In der Vergangenheit haben die Architekten bereits die unterschiedlichsten Bauprojekte im privaten und…

BERND WORTMEYER: VIEL MEHR ALS NUR WOHNEN

Wofür steht die GEBAG, Herr Wortmeyer? Die GEBAG steht für Wohnen in Duisburg. Wir bewirtschaften 12.000 Wohnungen in der Stadt und geben damit 35.000 Duisburgerinnen und Duisburgern ein Zuhause. Unser Marktanteil an Mietwohnungen in Duisburg liegt bei etwa 8 Prozent….

PHILIPPINEN: WETTERRESILIENTE WOHNPYRAMIDE VON EEMY

Wie eine Schildkröte Mit DELTA entwickelte das Architekturbüro EEMY ein Wohnhaus, das aufgrund seiner Beschaffenheit und technologischen Ausstattung seinen Bewohnern Schutz vor gleich mehreren Naturkatastrophen bietet. Das Prinzip beruht auf einer Bambuspyramide, die sich bei Gefahren durch Wetterextreme ähnlich einer…

INNISFIL: PARTISANS ENTWERFEN BEST PRACTICE CITY

Stadt der Innovationen Die kanadische Kleinstadt Innisfil liegt 60 km nördlich von Toronto und war eine der ersten Städte der Welt, die ein UBER-Pilotprogramm als öffentlichen Nahverkehr implementierte. Auch in Bezug auf Bezahlarten ist die Stadt schon ein Schritt voraus:…

MICHAEL DINKEL: DIE WOHNFLÄCHEN WERDEN WIEDER SCHRUMPFEN

Deutschland lebt auf großem Fuß – oder zumindest in großen Wohnungen. Wobei sich beides kaum voneinander trennen lässt: Einerseits verfügt der durchschnittliche Deutsche mit 51 Quadratmetern pro Kopf im Vergleich zu den europäischen Nachbarn in Polen, Frankreich oder Österreich über…

LONDON: MASTERPLAN FÜR FISH ISLAND VILLAGE

Neues Quartier in Hackney Wick Mit Fish Island Village entsteht für umgerechnet rund 148 Millionen Euro im Süden des Londoner Künstlerstadtteils Hackney Wick eine neue lebendige Nachbarschaft. Die Entwicklung wird durchgeführt von einem Joint Venture von Peabody und Hill und…