Tag: Wohnen

DEUTLICH MEHR BAUGENEHMIGUNGEN IN BERLIN

1 753 Genehmigungen für Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau haben die Bauaufsichtsbehörden des Landes Berlin im 1. Halbjahr 2020 nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg gemeldet. 12788 Wohnungen (+12,7 Prozent) sollen entstehen, darunter 11 592 in Neubauten (+16,5 Prozent)….

DAS ERSTE EARTHSHIP DEUTSCHLANDS ALS VORREITER FÜR NACHHALTIGES WOHNEN

Die baden-württembergische Gemeinde Kreßberg im Kreis Schwäbisch-Hall liegt inmitten von Feldern, Wiesen und Wäldern. Bei der natürlichen Umgebung ist es keine Überraschung, dass hier das erste Earthship Deutschlands unter der Projektleitung der grund-Stiftung und Genossenschaft Schloss Tempelhof entstanden ist. Earthships…

NEUGEBAUER + RÖSCH REALISIEREN WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE IN STUTTGART

Seit den 1970er Jahren war das Olgahospital, bei den Stuttgartern besser bekannt als „Olgäle“, in Form einer gründerzeitlichen Erweiterung auf dem Areal untergebracht. Da die ehemaligen Krankenhausvolumen nicht für die Nachnutzung geeignet waren, entschied sich die Stadt Stuttgart für den…

BAUWERK ERMITTELT WOHNWÜNSCHE DER ZUKUNFT

Das Leben in den deutschen Metropolen hat sich in den vergangenen zehn Jahren rasant verändert. Globalisierung, Digitalisierung, Flexibilität sowie nachhaltiges Denken und Handeln durchdringen das Arbeits- und Privatleben zunehmend. Doch wirkt sich diese Entwicklung auch auf die Anforderungen aus, die…

THOMAS EISKIRCH: EINE STADT IM AUFSCHWUNG

Sie sind ein Bochumer Junge, haben hier studiert und sind somit fest mit der Stadt verwurzelt. Inwiefern beeinflusst dies auch Ihre Arbeit als Oberbürgermeister? Bochum ist meine Heimatstadt und ich möchte sie weiter nach vorne bringen. Noch immer wird Bochum…

LUCA CURCI ARCHITECTS ENTWIRFT GRÜNE VERTICAL CITY

Mit THE LINK entwickelten Luca Curci Architects ein Stadtkonzept, dass sich gleich zwei Herausforderungen des Städtebaus annimmt: der steigenden Bevölkerungsdichte und dem Klimawandel. Vorgesehen ist eine 300-stöckige und bis zu 1200 Meter hohe vertikale Stadt samt umfassender Grünelemente. Dank der…

MANCHESTER: FREIRAUMPLANUNG DER MAYFIELD-REVITALISIERUNG

Die Stadt Manchester entwickelte eine „Green and Blue Infrastructure Strategy“ mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Grün- und Blauräume als integrale Bestandteile aller Stadtteile zu entwickeln. Ziel ist die Förderung eines gesunden Lebensstils, der Artenvielfalt und eines nachhaltigen Ansatzes für das…

TIRANA: MODERNE MISCHNUTZUNG

Wie die meisten europäischen Hauptstädte wächst auch Tirana immer stärker. Es wird moderner und geht in Richtung Mischnutzung, da man Wohnen und Arbeiten an einem Ort vereinen will. In diesen Trend reiht sich auch das neue Projekt von Mario Cucinella…

BRÜSSEL: HENNING LARSEN BRINGT WOHNEN ZURÜCK INS ZENTRUM

Mit ihrem Konzept will das Kopenhagener Architekturbüro Henning Larsen das Potenzial des historischen Place de Brouckère im Zentrum der belgischen Hauptstadt ausschöpfen, indem sie die Vergangenheit einfangen und mit gegenwärtiger Architektur zusammenbringen. Hierfür interpretiert das Team die Architektur der Brüsseler…