München: Neues Tor zur Stadt

An der Ecke Einsteinstraße/Prinzregentenstraße in München haben die ersten Vorbereitungen für den Bau der Bavaria Towers begonnen. Nieto Sobejano Arquitectos konnten mit ihrem Entwurf den internationalen Wettbewerb für sich entscheiden: rund um einen zentralen Platz mit Wasser- und Grünflächen entstehen drei Bürotürme mit insgesamt 62.000 m2 Mietfläche. Das Ensemble wird ergänzt durch einen Hotelturm, der bereits als Vier-Sterne-Haus mit 344 Zimmern sowie einem 700 m2 großen Konferenzund Veranstaltungsbereich und einem Wellnessbereich an Ramada Hotels vorvermietet ist. Das Gesamtinvestitionsvolumen der Bayer Projekt GmbH liegt bei rund 400 Millionen Euro, die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.