DUPUIS INVESTMENT & ASSET MANAGEMENT // KAUF VON PROJEKTENTWICKLUNGEN IN BERLIN UND POTSDAM

Die Dupuis Investment & Asset Management hat für einen institutionellen Immobilienfonds zwei Projektentwicklungen mit 165 Mietwohnungen in Berlin und Potsdam erworben. Der Kaufpreis beträgt insgesamt ca. 36 Millionen Euro. Auf das Projekt im neuen Potsdamer Stadtteil Bornstedter Feld entfallen 98 Wohnungen mit einer Mietfläche von 7.100 Quadratmetern. Das zweite Projekt umfasst 67 Wohnungen mit einer Mietfläche von 4.500 Quadratmetern im Berliner Stadtteil Adlershof.

Die Wohnanlage im Bornstedter Feld liegt im größten Stadtentwicklungsgebiet Potsdams. Hierr werden bis 2020 rund 7.000 Wohnungen für über 11.000 Menschen entstehen. Mehrere Bus- und Straßenbahnlinien verlaufen durch das rund 300 Hektar große ehemals militärisch genutzte Konversionsareal, dessen Mittelpunkt der Campus der FH Potsdam ist. Die Potsdamer Innenstadt ist in rund 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zu den 98 geplanten Wohneinheiten, die von großzügigen Grünflächen umgeben sind, gehören 60 Tiefgaragenstellplätze.

Das Neubauprojekt „Anger am Campus“ im östlichen Berliner Bezirk Treptow-Köpenick umfasst 67 Wohnungen und 48 Tiefgaragenstellplätze. Die Wohnungen sind Bestandteil des Wissenschafts- und Technologiestandortes Adlershof (WISTA), zu dem aktuell über 1.000 Unternehmen, Forschungszentren und Hochschulinstitute gehören. Mehrere S-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien verlaufen durch das neue Stadtquartier. Der im Bau befindliche Berliner Großflughafen liegt in rund sieben Kilometern Entfernung.

„Beide Projektentwicklungen sind eine hervorragende Ergänzung zum bestehenden Wohnungsportfolio des Immobilienfonds. Potsdam-Bornstedt und allen voran Berlin-Adlershof sind bundesweit führende Neubauquartiere dank ihrer wissenschaftlichen Innovationszentren und zahlreichen Unternehmen aus Zukunftsbranchen,“ 
so Oliver Lenhardt, Geschäftsführer der Dupuis Investment & Asset Management sowie der Deutschen Asset One.

Bild © Dupuis Investment & Asset Management

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.