GRÜNE STADTIDEEN // GREEN CITY HALL

Das in Vietman ansässige Architekturbüro Vo Trong Nghia Architects (VTN Architects) hat ein spektakuläres Design für ein neues Rathausgebäude in der nordvietnamesischen Stadt Bac Ninh City entworfen.

Die eher ländliche Gegend um Bac Ninh City befindet sich gerade in einem rasanten Entwicklungsprozess hin zu einer Industrieregion. Neben die bestehende Altstadt plant die Regierung eine „grüne Neustadt“, die besonders energieeffizient ist.

Dabei soll das neue Rathaus das neue städtebauliche Symbol darstellen, ein Symbol, das Nachhaltigkeit und Kultur verbindet. So befindet sich das Rathaus im Zentrum des neuen Stadtdistrikts direkt neben einer flachen Parklandschaft. Das Gebäude wurde als vertikaler Garten mit mehreren großzügigen Terrassen gestaltet, um die grüne Stadtphilosophie auch visuell in die Gesellschaft zu tragen.

Eigentlich besteht der Entwurf aus zwei Einzelgebäuden, die einander anlehnen – es soll ein Zeichen dafür sein, dass Bevölkerung und Regierung sich gegenseitig Respekt zeugen. Der eine Turm beinhaltet Regierungsbüros, wobei im anderen das Bürgeramt sowie das Parteienbüro angesiedelt sind. Zusätzlich soll auf dem Dach des Gebäudes eine Aussichtsplattform angebracht werden, die öffentlich zugänglich ist und einen freien Blick über die Stadt bietet.


Mehr Informationen zum Projekt gibt es auf der Webseite des Architekturbüros.

Fotos © VTN Architects

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.