IN NORWEGEN ENSTEHT DAS ERSTE POWERHOUSE-HOTEL NÖRDLICH DES POLARKREISES

Das Architekturbüro Snøhetta hat seine Pläne für ein spektakuläres, nachhaltiges und ringförmiges Hotel vorgestellt, das am Fuße des Almlifjellet Berges in der Gemeinde Meløy (Norwegen), direkt am Polarkreis, entstehen wird. Das ausgefallene Bauwerk soll 2021 eröffnet werden. Auftraggeber ist das norwegische Touristikunternehmen Arctic Adventure of Norway.

Das Svart Hotel soll das erste Gebäude nördlich des Polarkreises werden, das nach dem energiepositiven Powerhouse-Standard gebaut wird. Nach Aussage der Architekten soll das Hotel nicht nur 85 Prozent weniger Energie verbrauchen als konventionelle Hotels, sondern diese auch selber produzieren können. Namensgeber für das Projekt ist der naheliegende Svartisen-Gletscher.

Das Bauen in solch einer wertvollen Umgebung bringe klare Verpflichtungen in Bezug auf die Erhaltung der natürlichen Schönheit und der Fauna und Flora der Region mit sich, erklärt Snøhetta. “Es war uns wichtig, ein nachhaltiges Gebäude zu entwerfen, das einen minimalen ökologischen Fußabdruck in dieser wunderschönen nördlichen Natur hinterlassen wird. Der Bau eines energieeffizienten und umweltfreundlichen Hotels ist ein wesentlicher Faktor für die Schaffung eines nachhaltigen Tourismusziels unter Berücksichtigung der einzigartigen Merkmale der Landschaft mit ihren seltenen Pflanzenarten, dem sauberen Wasser und dem blauen Eis des Svartisen-Gletschers”, sagt Kjetil Trædal Thorsen, Gründungspartner von Snøhetta.

Um diesem Ziel gerecht zu werden, wurden rund um den Fjord die Bewegungen der Sonnenstrahlen untersucht und kartiert. Die Ergebnisse waren ausschlaggebend für die kreisförmige Bauweise. Die Zimmer, Restaurants und Aufenthaltsbereiche sind zudem so angeordnet, dass sie der maximalen Kraft der Sonne ausgesetzt sind und überschüssige Energie über Photovoltaik-Anlagen für den Winter speichern können.

_________________________________________________________________________

Fotocredits: Snøhetta/Arctic Adventure of Norway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.